Pixelpark AG

ots Ad hoc-Service: Pixelpark AG Struktur des Umtauschangebots und Bedingungen Teil 2

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Struktur des Umtauschangebots und Bedingungen Der Vorstand der Pixelpark AG und die Boards of Directors von Mandator AB und Cell Network AB haben vereinbart, die Geschäftsaktivitäten von Pixelpark und Cell Network/Mandator in einem neuen Unternehmen zusammenzuschliessen, das am Neuen Markt in Frankfurt gelistet werden soll. Gemäß dieser Vereinbarung wird ein neu zu gründendes Unternehmen mit dem Namen Pixelpark ("das Neue Pixelpark") ein paralleles Umtauschangebot unterbreiten, das den Aktionären von Cell Network/Mandator 0,1767 Neue Pixelpark-Aktien für jede Mandator- Aktie anbietet. Den gegenwärtigen Aktionären von Pixelpark wird 1 Neue Pixelpark-Aktie für jede Pixelpark-Aktie angeboten. Die Umtauschangebotsdokumente sind voraussichtlich Mitte Mai 2000 erhältlich. Ein detaillierterer Zeitplan für das Umtauschangebot wird rechtzeitig bekannt gegeben. - Die Akquisition erfolgt durch Aktientausch, in welchem 0,1767 Neue Pixelpark-Aktien für jede Ivlandator-Aktie und 1 Neue Pixelpark-Aktie für jede Pixelpark-Aktie angeboten wird. Das Neue Pixelparkumtauschangebot steht unter der Bedingung des erfolgreichen Angebots von Mandator für Cell Network in Übereinstimmung mit den von Cell Network und Mandator am 8. Februar 2000 bekanntgegebenen Bestimmungen - Es ist weiterhin beabsichtigt, dass das Neue Pixelpark ebenso den Eigentümern von Mandator-Optionen neue Neue Pixelpark- Aktien zum Umtausch anbietet. Ebenso soll allen Mitarbeitern und Managern, welche Optionen besitzen, eine faire und angemessene Lösung angeboten werden - Der Wert des Angebots für Cell Network/Mandator beläuft sich auf 2,4 Mrd. Euro, basierend auf den Schlußkursen vom 21. März 2000. Auf Basis der Durchschnittskurse der letzten zehn Tage bietet dieses Umtauschangebot eine Prämie von 20,9% für die Cell Network/Mandator-Aktionäre und eine Prämie von 26,4% basierend auf dem Schlusskurs vom 21. März 2000. - Nach Abschluß der Transaktion verfügen die Aktionäre von Cell Network/Mandator über einen Anteil von 43,4% an der Neuen Pixelpark; 56,6% werden im Besitz der gegenwärtigen Pixelpark- Aktionäre sein (unter der Annahme der vollen Akzeptanz der Umtauschangebote sowohl für den Zusammenschluss von Cell Network/Mandator als auch für die Akquisition von Mandator durch Pixelpark) - Das Board of Directors von Mandator empfiehlt seinen Aktionären, das Angebot von Pixelpark anzunehmen - Der Vorstand von Cell Network empfiehlt seinen Aktionären, das Übernahmeangebot von Mandator anzunehmen (und damit die Fusion von Mandator und Cell Network zu vollziehen), und anschließend das Angebot von Pixelpark zu akzeptieren - Die Akquisition wird von den Großaktionären von Pixelpark, Mandator und Cell Network unterstützt - Die Vereinbarung zu diesem Zusammenschluss steht unter der Bedingung der formalen Genehmigung durch den Aufsichtsrat von Pixelpark - Aufgrund der Tatsache, dass Pixelpark erst im Oktober 1999 an der Börse eingeführt worden ist, befinden sich nicht alle Pixelpark-Aktionäre aufgrund von steuerlichen Überlegungen in der Position, das Umtauschangebot anzunehmen. Um sicherzustellen, dass möglichst viele Pixelpark-Aktionäre an der Transaktion teilnehmen werden, wird ein anschließendes Umtauschangebot im vierten Quartal 2000 zu den gleichen Konditionen wie beim ersten Angebot durchgeführt werden Die Aktienumtauschangebote werden den folgenden Bedingungen unterliegen: Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Pixelpark AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: