Pixelpark AG

ots Ad hoc-Service: Pixelpark AG Pixelpark expandiert nach Zentral- und Osteuropa

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Pixelpark expandiert nach Zentral- und Osteuropa Erwerb der Mehrheit von east-europe.com schafft sofortigen Zugang zu 13 Ländern Die Pixelpark AG, Berlin - führender Anbieter von integrierten Internet-Dienstleistungen in Europa - übernimmt 75 Prozent der Gesellschaftsanteile der east- europe.com Data AG, einem Tochterunternehmen der S&T System Integration & Technology Distribution AG, mit Sitz in Wien. Gleichzeitig wird eine Service-Vereinbarung mit S&T abgeschlossen, die die uneingeschränkte Nutzung der S&T Infrastruktur in Zentral- und Osteuropa umfasst. Pixelpark erhält damit sofortigen Zugang zu 13 zentral- und osteuropäischen Ländern mit einer etablierten Kunden- und Vertriebsstruktur. Darauf aufsetzend wird Pixelpark schrittweise eigene Vertriebs-, Support- und Produktionsmannschaften mit landesspezifischem Know-how aufbauen. Im Rahmen des Service-Vertrages werden auch alle Kundenbeziehungen der S&T, die Online-Business betreffen, an Pixelpark weitergegeben: Darunter fallen vor allem Blue-Chips aus dem Bankensektor und der Telekommunikations-Branche. Der Erwerb erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats der beteiligten Unternehmen. Pixelpark erschließt sich durch die Akquisition den gesamten, stark wachsenden osteuropäischen Markt und sichert sich dadurch einen signifikanten Zeit- und Know-how-Vorsprung gegenüber internationalen Wettbewerbern. Das Ziel der voraussichtlich als Pixelpark Central and Eastern Europe AG (Pixelpark CEE) firmierenden Unternehmung liegt darin, Kunden in der Tschechischen Republik, Ungarn, Polen, Slowakei, Slowenien, Rumänien, Kroatien und Rußland zu gewinnen. Weitere Expansionsmöglichkeiten bestehen durch das S&T Netzwerk in Bulgarien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, der Ukraine und Moldavien. Darüber hinaus bietet PP seiner bestehenden Blue Chip Kundenbasis in Westeuropa und den USA eine ideale Plattform zur Expansion ihrer e-Business-Aktivitäten für Zentral- und Osteuropa. Alfred P. Höfinger, Vorstandsvorsitzender der Pixelpark CEE AG zur Übernahme: "Durch die Ausdehnung des Pixelpark-Netzwerks auf Zentral- und Osteuropa haben wir uns mit einem Schlag eine nur schwer aufzuholende Position im Bereich Internet-Dienstleistungen in gesamt Europa gesichert. Unter dem Motto Instant Globalization bieten wir unseren Kunden das Wissen, die Infrastruktur und die nötige Geschwindigkeit, um ihre e-Business-Strategie erfolgreich in den Key-Märkten Europa und USA zu implementieren und voranzutreiben." Höfinger verfügt über eine langjährige Osteuropa-Erfahrung. Er hat bei Hewlett-Packard das Computergeschäft in Osteuropa wesentlich mitaufgebaut, war dann als General Manager für Texas Instruments für Österreich und Osteuropa verantwortlich, bevor er schließlich die Multimedia-Agentur Use it! aufbaute. 1999 ist Use it! von Pixelpark übernommen worden und firmiert seither unter Pixelpark Austria GmbH. S&T System Integration & Technology Distribution AG ist ein führender Systemintegrator in der Informationstechnologie mit einem geographischen Fokus auf Zentral- und Osteuropa. S&T plant, liefert und installiert Informationstechnologie-Lösungen für mittlere und große Kunden in den Bereichen Telekom, Bankwesen, Energiewirtschaft und Industrie. S&T erwartet im Jahr 2000 einen Umsatz von mehr als 100 Millionen Euro und beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter in 13 Ländern Zentral- und Osteuropas. Pixelpark bietet High-end Lösungen für Kommunikation und Transaktion im Bereich Neue Medien. Das Unternehmen integriert die Geschäftsbereiche Strategie-Beratung, Agentur-Services sowie Systeme & Technologie. Pixelpark ist mit 484 festangestellten Mitarbeitern (Stand 31.12.99) an dreizehn Standorten international vertreten: Berlin, Dortmund, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Basel, Biel, London, New York City, Paris, Wien und Zürich. Eine Vielzahl von Großunternehmen wie adidas-Salomon AG, Allianz AG, Bank Sarasin & Cie, Barmer Ersatzkasse, Conrad Electronic GmbH, Deutsche Börse AG, Deutsche Telekom AG, Habitat International, Lufthansa AG, Metro AG, Procter & Gamble, Siemens AG, UBS AG und Groupe Yves Rocher zählen zu den Kunden. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Pixelpark AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: