Wirecard AG

Insights beyond Payment: Wirecard startet mit Omnichannel ePOS Suite
Umfassende Einblicke auf Basis von Payment-Daten
Verknüpfung der Kanäle Point-of-Sale, E-Commerce und mPOS

Aschheim (München) (ots) - Künstliche Intelligenz verändert die Zukunft des Handels. Intelligente Algorithmen und smarte Datenauswertungen sorgen für nachhaltige Performance-Vorteile auf allen Ebenen der Retail-Supply-Chain.

Die Wirecard AG liefert mit der Omnichannel ePOS Suite als erster Payment-Anbieter eine voll integrierte Lösung für selbstlernende Analysen auf der Basis von Bezahldaten in Kombination mit weiteren Datenquellen. Die Auswertungen unterstützen den E-Commerce und den stationären Handel maßgeblich bei der Umsetzung zentraler Wachstumsthemen: Erhöhung der Kundenkonversion, Senkung der Abwanderungsraten, Voraussagen von zukünftigen Konsumentenverhalten, Verknüpfung der Kanäle Point-of-Sale und Online-Commerce.

"Durch unsere Datenauswertungen und Analysen können Händler ihre Metriken in wesentlichen Performancebereichen steigern," erklärt Jörn Leogrande, Executive Vice President Mobile Services bei Wirecard. "Unsere bisherigen Erfahrungen zeigen, dass als Ergebnis Umsatzsteigerungen im zweistelligen Prozentbereich realistisch sind."

Die schlüsselfertige Lösung von Wirecard generiert Einblicke etwa im Bereich Kundensegmentierung und -kohortenanalysen zur Optimierung der Marketingeffizienz. Im Mittelpunkt steht dabei eine datengestützte Echtzeit-Sicht auf das gesamte Kundenverhalten eines Retailers sowie die Erhöhung des Customer Lifetime Value - also die optimierte Kundenbindung.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der Omnichannel ePOS Suite sind Einblicke zum Kundenabwanderungsverhalten - sogenannter Churn. Komplexe Auswertungen ermöglichen die Identifikation von potenziell abwanderungswilligen Kunden. Durch die Einleitung entsprechender Marketingmaßnahmen, kann die Churn Rate erheblich reduziert werden.

Zu den weiteren Highlight-Tools zählen Anomalie-Analysen, Trends- und Sentimentanalysen, Peaks und Time Series auf Länder-Basis sowie die Kohortenanalysen zum Überprüfen der Effizienz von Marketing-Maßnahmen. Die Omnichannel ePOS Suite kann ohne großen Aufwand in bestehenden Systeme verwendet werden.

"Die Omnichannel ePOS Suite ist ein erster Schritt in eine weitreichende digitale Transformation der Retail-Branche," erklärt Markus Braun, CEO von Wirecard. "Denn in den kommenden Jahren werden Datenauswertungen mittels Artificial Intelligence und Machine Learning einen immer höheren Stellenwert für das Geschäftsfeld erhalten. Auf der Basis unserer Auswertungen reduzieren wir Risiken und erhöhen die Erfolgschance für unsere Partner. Dadurch erzielen alle Seiten entscheidende Wettbewerbsvorteile. In diesem Sinne markiert die Omnichannel ePOS Suite einen entscheidenden Schritt in die Zukunft von Payment.

Mehr Informationen zur Omnichannel ePOS Suite erhalten ab heute Besucher der Money20/20 Europe in Kopenhagen - eine der größten FinTech-Konferenzen weltweit. Besuchen Sie uns am Messestand A20 in Halle C2. Darüber hinaus nimmt Jörn Leogrande an der Podiumsdiskussion zu folgendem Thema teil: "Driving contactless payment adoption: What's in store for the future?". Am Dienstag, den 27.06. von 15:50 bis 16:40 Uhr.

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Pressekontakt:

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Original-Content von: Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: