Wirecard AG

"boon. by Wirecard" definiert das Bezahlen mit dem Smartphone neu
Launch in vier Ländern auf Android-Basis
MasterCard-zertifizierte HCE-Lösung

Aschheim (München) (ots) - Wirecard revolutioniert das mobile Bezahl-Erlebnis am Point-of-Sale: Mit "boon." startet eine neue Bezahllösung für Android-Smartphones in vier europäischen Ländern. Die App ist ab sofort in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und Belgien über den Google Play Store verfügbar; weitere Länder folgen in Kürze. boon ermöglicht mobile Zahlungen an jedem NFC-fähigen Kassenterminal, das MasterCard-Kontaktlos akzeptiert. Bereits zahlreiche Einzelhändler, Tankstellen und Restaurants unterstützen die kontaktlose Bezahlung mit dem Smartphone.

"Das Potenzial für Mobile Payment steigt enorm durch den stetigen Ausbau der NFC-Infrastruktur und die steigende Akzeptanz der Nutzer. Genau hier setzen wir mit unserem Produkt an. boon macht mobiles Bezahlen am Point-of-Sale sofort erlebbar. Die Lösung bietet ein einzigartiges Bezahl-Erlebnis durch intuitive Benutzerführung, Design und höchste Sicherheitsstandards. boon wird kontinuierlich mit neuartigen Features und innovativen Geschäftsmodellen erweitert", sagt Dr. Markus Braun, CEO von Wirecard. "Wir werden boon gemeinsam mit Vertriebs- und Kooperationspartnern weltweit etablieren."

Jeder, der über ein NFC-fähiges Smartphone mit dem Betriebssystem Android 4.4 oder höher verfügt, kann boon ab sofort nutzen. User laden die Android-Version ganz einfach auf ihr Smartphone, registrieren sich und können innerhalb weniger Sekunden kontaktlos im stationären Handel bezahlen. boon basiert auf einer digitalen Prepaid-MasterCard, herausgegeben durch die Wirecard Card Solutions. Die Aufladung ist aktuell per Bank-Überweisung und Kreditkarte möglich.

Mit "boon.protect" bietet Wirecard zudem maximale Sicherheit dank moderner Standards und Technologien wie PIN-Abfrage. Kunden erhalten einen transparenten Überblick über alle Kontobewegungen - in Echtzeit. Risikomanagement-Tools und die Verschlüsselung von Kartendaten durch Host Card Emulation (HCE) Technologie stellen einen zusätzlichen Schutz dar. Die HCE-Lösung von Wirecard ist von MasterCard zertifiziert und geprüft.

Ab dem Jahr 2016 wird boon, neben innovativen und sicheren Zahlungsfunktionalitäten, auch Loyalty-Angebote und zahlreiche persönliche Finanzdienstleistungen wie Mikro-Kredite, Peer-to-Peer (P2P) Zahlungen und mehr ermöglichen.

Laut MasterCard steigt die Akzeptanz für mobiles Bezahlen in Europa deutlich, im zweiten Quartal 2015 nahm die Anzahl der Tap-Transaktionen im Jahresvergleich um beinahe 170 Prozent zu.

Mehr über die neue mobile Bezahl-App boon auf www.boonpayment.de oder auf YouTube https://youtu.be/J9u-Jh_SWjU

Bildmaterial: https://www.wirecard.de/newsroom/imagefinder/

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Wirecard-Medienkontakt:


Wirecard AG
Maren Brandt
Tel.: +49 (0) 89 4424 1425
E-Mail: maren.brandt@wirecard.com
Original-Content von: Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: