A.T. Kearney

A.T. Kearney startet Nachhaltigkeitsinitiative "The Right Move - Leading to Sustainability"
Verbindung von Profitabilität mit ökologischer und sozialer Verantwortung

Düsseldorf (ots) - A.T. Kearney hat seine Maßnahmen rund um das Thema Nachhaltigkeitsmanagement mit der Initiative "The Right Move - Leading to Sustainability" zu den Bereichen Vision, Beratung, Unternehmenskultur, Transparenz und Vernetzung zusammengefasst. Damit bekennt sich die Top-Managementberatung zu nachhaltigem Wirtschaften im Sinne einer Verbindung von wirtschaftlichem Erfolg mit ökologischer und sozialer Verantwortung. Dies betrifft sowohl die eigene Organisation als auch die Beratung von Klienten. So werden innerhalb von Beratungsmandaten sämtliche Nachhaltigkeitsaspekte beleuchtet und ein Großteil der Kapazitäten zur Entwicklung neuer strategischer Ansätze für den Bereich Nachhaltigkeitsmanagement genutzt. Gleichzeitig verfolgt A.T. Kearney das Ziel, die erste CO2-neutrale strategische Unternehmensberatung zu werden, unterstützt zahlreiche Nachhaltigkeitsinitiativen und hat es sich zu einer zentralen Aufgabe gemacht, allen Mitarbeitern ihren persönlichen Anforderungen entsprechend in jeder Lebensphase ein möglichst optimales Arbeitsumfeld zu bieten.

"Es wird jenen Unternehmen die Zukunft gehören, denen es gelingt, wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer und ökologischer Verantwortung zu verbinden. Das gilt sowohl für unsere Klienten als auch für uns selbst", sagt Dietrich Neumann, Zentraleuropachef von A.T. Kearney: "Deshalb haben wir die Initiative 'The Right Move - Leading to Sustainability' ins Leben gerufen. Mit einer klaren Vision - für A.T. Kearney und eine 'nachhaltige Welt' - einem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Weiterentwicklung einer nachhaltigen Unternehmenskultur sowie konkreten Beratungsangeboten und Inspiration für unsere Klienten. Zudem wollen wir durch Vernetzung und ein breites Engagement zur öffentlichen Diskussion zum Thema Nachhaltigkeit beitragen."

Klimaneutralität angestrebt

A.T. Kearney strebt an, als erste weltweite Top-Managementberatung klimaneutral zu agieren. Dies soll durch eigene Emissionsreduktion sowie durch Investitionen in Klimaschutzprojekte nach höchsten internationalen Klimaschutzstandards innerhalb von zwei Jahren erreicht werden. In den Bereichen IT und Büroorganisation, Energie, Geschäftsreisen und Firmenwagen greifen diese Maßnahmen bereits und werden regelmäßig evaluiert und bei Bedarf ergänzt.

Mitarbeiterprogramm Life@A.T. Kearney

"Unsere Mitarbeiter sollen bei A.T. Kearney ein Arbeitsumfeld vorfinden, das in jeder Lebensphase möglichst weit ihren persönlichen Anforderungen entspricht", so Neumann. Dazu zählen unter anderem flexible Arbeitszeitmodelle, Teilzeit- und Urlaubsregelungen, attraktive internationale Austauschprogramme sowie ein umfassender Familien-Service. "Dafür sind wir auch bereits als familienfreundliches Unternehmen mit dem Zertifikat 'berufundfamilie' ausgezeichnet worden. Wir setzen auf eine Unternehmenskultur, die Verantwortung fördert und Eigeninitiative fordert. Auch das ist Nachhaltigkeit bei A.T. Kearney", so Neumann.

Öffentliches Engagement

Beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis, der erstmals am 5. Dezember 2008 verliehen wird, hat A.T. Kearney entscheidend an der Analyse und Bewertung der beteiligten Unternehmen mitgewirkt. Zudem unterstützt A.T. Kearney den Utopia-Award in der Kategorie "Unternehmen" und ist Partner und Sponsor des "Green Mobile Award", der Anfang kommenden Jahres erstmals von der GSMA, dem weltweiten Wirtschaftsverband der Mobilfunkanbieter, vergeben wird.

"The Right Move" folgt einer Vision, die nicht nur A.T. Kearney selbst betrifft, sondern auch den Weg einer nachhaltigen globalen Entwicklung beschreibt. Deshalb wird A.T. Kearney seinen Beitrag zu einer gesellschaftlichen Diskussion dieses Themas verstärken und vor allem Beiträge zum Transfer in Strategie und Managementpraxis von Unternehmen erarbeiten. Zudem wird der Ausbau der Beratungsangebote im Bereich Nachhaltigkeit branchenübergreifend entlang der gesamten Wertschöpfungskette weiter forciert. Weltweit bringen mehr als 90 Experten ihre Erfahrung in die Initiative sowie entsprechende Beratungsangebote ein. A.T. Kearney hat bereits mehr als 50 Projekte zum Thema Nachhaltigkeit erfolgreich umgesetzt.

Weitere Informationen unter www.atkearney.de .

Pressekontakt:

Frank Schröder
Marketing & Communications
A.T. Kearney GmbH
Tel: +49-211-1377 2272
e-mail marcom@atkearney.com
Original-Content von: A.T. Kearney, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: A.T. Kearney

Das könnte Sie auch interessieren: