Hugo Boss AG

ots Ad hoc-Service: Hugo Boss AG Umsatzwachstum 2000: +23%
Ergebniswachstum 2000: +93%

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Metzingen (ots Ad hoc-Service) - Umsatzwachstum 2000: +23% Ergebniswachstum 2000: +93% Vorstand und Arbeitsausschuss des Aufsichtsrats empfehlen Dividendenerhoehung, Sonderdividende und Aktiensplit Metzingen. Das Jahr 2000 war das fuer HUGO BOSS bisher erfolgreichste Geschaeftsjahr. Bereits zum fuenften Mal steigerte das Modeunternehmen seinen Konzernumsatz zweistellig - und erzielte das zehnte Rekordergebnis in Folge. Vorstand und Arbeitsausschuss des Aufsichtsrats empfehlen eine Erhoehung der Dividende, die Ausschuettung einer Sonderdividende sowie die Durchfuehrung eines Aktiensplits. In 2000 wuchs der Konzernumsatz um 23% auf 1.806 Mio. DM (1999: 1.473 Mio. DM). Das Konzernergebnis nach Steuern stieg im gleichen Zeitraum um 93% auf 213 Mio. DM. Bereinigt um den Steuereffekt der empfohlenen Sonderdividende ergibt sich eine Steigerung um 75% auf 194 Mio. DM. Das DVFA-Ergebnis konnte im vergangenen Geschaeftsjahr um 57% auf 184 Mio. DM gesteigert werden (1999: 117 Mio. DM). Das Ergebnis je Aktie betrug 13,34 Euro (1999: 8,51 Euro) . HUGO BOSS setzt die ergebnisorientierte Dividendenpolitik der vergangenen Jahre fort. Der Vorstand und der Arbeitsausschuss des Aufsichtsrats empfehlen dem Aufsichtsrat vor dem Hintergrund der guten Ertrags- und Liquiditaetslage, der Hauptversammlung fuer das Geschaeftsjahr 2000 eine Dividendenerhoehung um 3,00 Euro je Aktie vorzuschlagen. Damit wuerden 7,00 Euro je Stammaktie (1999: 4,00 Euro) und 7,07 Euro je Vorzugsaktie (1999: 4,07 Euro) gezahlt. Darueber hinaus empfiehlt der Vorstand aus steuerlichen Gruenden die Ausschuettung einer Sonderdividende von 6,24 Euro fuer beide Aktiengattungen. Das vorgeschlagene Gesamtausschuettungsvolumen fuer Stamm- und Vorzugsaktien entspricht damit 183 Mio. DM. Der inlaendische Aktionaer erhaelt auf die Normal- und Sonderdividende die volle Steuergutschrift. Um die HUGO BOSS Aktien fuer Kleinanleger noch attraktiver zu machen, empfehlen Vorstand und Arbeitsausschuss des Aufsichtsrats, durch einen Aktiensplit die Zahl der Aktien um den Faktor 10 zu erhoehen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Godo Kraemer Leiter Kommunikation Telefon: +49 (0) 7123-942375 Fax: +49 (0) 7123-942051 Email: godo_kraemer@hugoboss.com Weitere Informationen zum Unternehmen und zu unseren Marken finden Sie auf unserer Website www.hugoboss.com. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Hugo Boss AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: