Hugo Boss AG

ots Ad hoc-Service: Hugo Boss AG Umsatz 2000 ueberholt Prognosen: 12% Steigerung erwartet

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Metzingen (ots Ad hoc-Service) - Waehrend der heute in Stuttgart stattfindenden Bilanzpressekonferenz wird der Vorstand von HUGO BOSS seine Umsatzprognose fuer das laufende Geschaeftsjahr nach oben korrigieren. Fuer das Jahr 2000 rechnet das Modeunternehmen mit einem Umsatzwachstum von 12%, entsprechend einem Konzernumsatz von 1,65 Milliarden DM (1999: 1,47 Milliarden DM). Grund sind die mit einem Plus von 16% stark gestiegenen Auftragseingaenge fuer die zweite Jahreshaelfte. Aufgrund der hoeheren Verkaeufe wird sich auch das Netto-Ergebnis von HUGO BOSS noch positiver entwickeln. Der Vorstand erwartet einen Jahresueberschuss von 124 Mio. DM (1999: 110,5 Mio. DM), entsprechend einer Steigerung von 12%. Neben der Umsatzerwartung 2000 ist der Launch der BOSS Damenkollektion zentrales Thema der Bilanzpressekonferenz. Ein BOSS Woman Event anlaealich der CPD in Duesseldorf im August ist Auftakt der Verkaufssaison. Die Kollektion selbst wird der Weltpresse erstmals im September in Mailand waehrend der Milano Collezioni Donna praesentiert. Wegbereiter der Kollektion bei den Kunden ist die internationale Lancierung des Damendufts "BOSS Woman" im September. Die Damenkollektion ist dann ab Dezember im Handel erhaeltlich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Godo Kraemer Leiter Presse- und Oeffentlichkeitsarbeit Telefon: +49 (0) 7123-942375 Fax: +49 (0) 7123-942051 E-mail: godo_kraemer@hugoboss.com Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Hugo Boss AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: