Yello

Yello Strom gewinnt 100.000 neue Kunden
Damit steigt die Kundenzahl auf 700.000

    Köln (ots) - Im ersten Halbjahr 2001 konnte die Yello Strom GmbH,
Marktführer der neuen Stromanbieter in Deutschland, die Zahl der
Kunden auf 700.000 steigern. Das bedeutet einen Zuwachs von 100.000
Neukunden. Damit baut Yello Strom seine Marktführerschaft unter den
neuen Anbietern deutlich aus.
    
    Yello Chef Michael Zerr: "Der weiterhin große Zulauf zum gelben
Strom zeigt, dass die Menschen nach wie vor zu attraktiven
Stromanbietern wechseln wollen und beim Strom sparen möchten. Auch
wenn die tatsächliche Wechselquote in Deutschland noch relativ gering
ist, ist die allgemeine Wechselneigung inzwischen auf 34 Prozent
angestiegen. Dies ist Ausdruck für den großen Wunsch vieler
Privatkunden, ihr Wahlrecht auf günstigen Strom - trotz vieler
Behinderungen im Wettbewerb - auch wirklich ausüben zu können. Die
Nachfrage ist also da, jetzt müssen die Rahmenbedingungen im
Strommarkt von der Politik so gestaltet werden, dass der Wettbewerb
nicht wieder stirbt."
    
    Am Wochenende ist der neue Werbespot von Yello Strom bundesweit
angelaufen - mit Franz Beckenbauer als Testimonial. In der Kampagne
beendet Franz Beckenbauer eine Golfrunde, locht den Ball ein, fährt
mit seinem Elektro-Car nach Hause: über Gebirgsstraßen, durch Tunnel
mitten in der City, vorbei an musizierenden Zitter-Spielern. In
seiner Garage angekommen, parkt er sein Golfwägelchen neben der
Limousine, steckt das Stromkabel in die Steckdose und gesteht
charmant: "Man muss sparen, wo man kann..."
    
ots Originaltext: Yello Strom GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Yello Strom GmbH Unternehmenskommunikation
Tel. (02 21) 2612-210
Fax (02 21) 2612-141
e-Mail: andreas.mueller@yellostrom.de

Original-Content von: Yello, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Yello

Das könnte Sie auch interessieren: