Samsung Electronics GmbH

Samsung auf der CeBIT 2001
Besuchen Sie Samsung auf der CeBIT 2001 vom 22.-28. März in Halle 26, Stand C68

Hannover (ots) - Samsung Electronics führt auf der CeBIT eine Reihe von Telekommunikationsneuheiten für den privaten und den gewerblichen Nutzer vor. Wenn Sie sich mit Samsung über die ausgestellten Produkte und die neuesten Entwicklungen des Unternehmens unterhalten wollen, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit Denise Clark unter der E-Mail-Adresse dcmarcoms@aol.com oder unter der Telefonnummer +44 1276 471466. Vergessen Sie nicht, auf unserem Pressefest vorbeizuschauen; näheres erfahren Sie unten. - Erstes Mobiltelefon mit MME 3.0 Samsung führt das erste Telefon mit Microsoft Mobile Explorer vor, einem Dual-Mode-Mikrobrowser, der sich besonders für Mobiltelefonumgebungen eignet. - WAP-Handys machen auf der CeBIT auf sich aufmerksam Ein neues WAP-Handy für Frauen mit einem kleinen ferngesteuerten Alarm, der Sie selbst dann über eingehende Anrufe und Nachrichten informiert, wenn Sie Ihr Telefon zum Beispiel in der Hand- oder Manteltasche und folglich nicht im Auge haben (oder außer Hörweite sind) (SGH-A400). Das kleinste und leichteste WAP-taugliche Mobiltelefon der Welt mit dualem LCD-Display (SGH-A300). SGH-N300 für vielbeschäftigte Geschäftsleute auf Achse, einschließlich Voice Dialling, Voice Commanding und Voice Recording. SGH-R100 WAP für Studenten mit einem in das PIM-System integrierten Stundenplan. WAP mit GPRS - SGH-Q100 unterstützt die Übertragung von Daten mit einer Geschwindigkeit bis zu 56 Kbps. - GSM MP3 Mobiltelefon Hören Sie unterwegs Ihre Lieblingssongs auf einem erstklassigen Mobiltelefon. Bei Geschäftsreisen können Sie auf dem MP3-Player außerdem Fremdsprachenlektionen von bis zu 25 Minuten speichern. - Sci-fi-Telefone für den Alltag Samsung stellt einmal mehr seine innovative Spitzentechnologie unter Beweis und bringt Mobiltelefone mit individuell integrierter Uhr, Kamera und TV auf den Markt. - DECT-Telefone mit Freisprecheinrichtung Das neue DECT-Telefon SP-R6150 ist im Standby-Modus bis zu 100 Stunden in Bereitschaft. Falls Sie das tragbare Mobilteil verlieren sollten, können Sie immer noch von der Basisstation aus telefonieren. Mit dem neuen DECT-Telefon von Samsung können Sie sich nicht nur Zuhause und im Büro frei bewegen, ohne dass Sie befürchten müssen, einen Anruf zu verpassen; es hat außerdem ein Headset mit Freisprecheinrichtung. - Set-top-Boxen mit auf der TV-Plattform von Microsoft basierendem Breitband-Internet-Zugang Die erste Lieferung geht im Frühsommer an die portugiesische Sendeanstalt TV Cabo. Die SMT-F200 ist eine der ersten digitalen Kabel-Set-top-Boxen, die auf der TV Advanced Digital Platform von Microsoft arbeitet. - Digitales Keyphone bietet Internet-Telefondienstleistungen fürs Büro Ein digitales Keyphone mit Internet-Telefonie, schnellem Internet-Zugang über ISDN-Anschlüsse, Voicemail und CTI-Funktionen. Das DCS-VIP ist erweiterbar und kann als webbasiertes Call-Center eingesetzt werden. - Mit dem Web-Bildschirmtelefon ohne PC ins Internet Die verbesserte Version von Anyweb bietet nun ADSL- und 10BaseT-Verbindungen sowie SET (Secure Electronic Transaction), damit Sie Ihre Kreditkarte auch im Internet beruhigt einsetzen können. Weitere Informationen/Pressemitteilungen sind ab dem 21. März auf der eigens zur CeBIT eingerichteten Website unter http://www.newsdesk.com abrufbar. ots Originaltext: Samsung Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Denise Clark Tel.: +44 (0) 1276 471466 Fax: +44 (0) 1276 475079 E-Mail: dcmarcoms@aol.com Mobiltelefon: +44 (0)77 74 990602 Original-Content von: Samsung Electronics GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: