FRITZ!Box 6810 LTE jetzt für 1 Euro bei LTE direkt

FRITZ!Box 6810 LTE jetzt für 1 Euro bei LTE direkt
AVM nimmt die neue FRITZ!Box 6810 LTE in das Händlerprogramm LTE direkt auf. Ab sofort ist die kompakt gebaute FRITZ!Box 6810 LTE für nur 1 Euro über das Fachhändlerprogramm LTE direkt zusammen mit einem Vodafone-Anschluss erhältlich. Für schnelles Internet und Telefonie über LTE kann zwischen den vier Vodafone-Geschwindigkeitsstufen von ...
Bild-Infos Download

Berlin (ots) - FRITZ!Box 6810 LTE im Fachhandel für nur 1 Euro zusammen mit Vodafone-Anschluss

   - Im Paket: FRITZ!Box LTE und Vodafone LTE-Zuhause-Anschluss 
   - Sofort online mit bis zu 50 MBit/s - voller Komfort im Heimnetz
   - Für LTE-Funk optimiertes Design der FRITZ!Box 
   - Günstig Telefonieren über LTE: 2 Leitungen und bis zu 10 
     Rufnummern 
   - Bundesweit bei IT-Händlern erhältlich 

AVM nimmt die neue FRITZ!Box 6810 LTE in das Händlerprogramm LTE direkt auf. Ab sofort ist die kompakt gebaute FRITZ!Box 6810 LTE für nur 1 Euro über das Fachhändlerprogramm LTE direkt zusammen mit einem Vodafone-Anschluss erhältlich. Für schnelles Internet und Telefonie über LTE kann zwischen den vier Vodafone-Geschwindigkeitsstufen von 3,6 MBit/s bis 50 MBit/s gewählt werden. Die Anwender erhalten über LTE direkt einen LTE-Breitbandanschluss inklusive Telefonflatrate mit zwei Leitungen und bis zu 10 Rufnummern im Ortsnetz. Durch die sofortige Aktivierung der SIM-Karte entfallen die von anderen Breitbandzugängen bekannten Wartezeiten für die Freischaltung. Über das bundesweit verfügbare Fachhändlerprogramm ist neben der FRITZ!Box 6810 LTE für 1 Euro auch die FRITZ!Box 6840 LTE für 49 Euro erhältlich.

Zur ausführlichen Presseinformation: http://www.avm.de/de/Presse/Informationen/2012/2012_12_03.php3

Pressefotos zu dieser Meldung:

http://www.avm.de/pressefotos/avm

Über AVM:

Das 1986 in Berlin gegründete Unternehmen ist einer der beiden führenden Anbieter von Breitband-Endgeräten in Europa. In Deutschland, dem größten europäischen Markt, ist AVM mit über 50 Prozent Marktführer. AVM erzielte im Geschäftsjahr 2011 mit 400 Mitarbeitern einen Umsatz von 220 Millionen Euro.

Für seine innovative FRITZ!-Familie ist der Berliner Kommunikationsspezialist vielfach ausgezeichnet worden. FRITZ! ermöglicht einen anwenderfreundlichen, schnellen Internetzugang, einfaches Vernetzen, komfortables Telefonieren und vielseitige Multimedia-Anwendungen.

Pressekontakt:

AVM Kommunikation
Doris Haar
presse@avm.de
Telefon 030 39976-242

Das könnte Sie auch interessieren: