CompuGroup Medical AG

EANS-News: CompuGROUP mit Rekordergebnis im Wirtschaftskrisen-Jahr 2009 Koblenzer Medizinsoftware-Unternehmen mit Steigerung von Umsatz um 28% und Gewinn um 20%

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Quartalsbericht

Koblenz (euro adhoc) - Mit einem Umsatz von fast 300 Millionen Euro (294,2) und einem Gewinn vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von knapp 60 Millionen Euro (59,1) hat das Koblenzer Unternehmen CompuGROUP Holding AG, das sich auf den Sektor der Medizinischen Informations-Technologien (MIT) spezialisiert hat, erneut - trotz Welt-Wirtschaftskrise in 2009 - ein Rekordergebnis vorlegen können.

"Ich bin stolz auf die Entwicklung unseres Hauses und die Leistungen meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter." so Gründer und Vorstandsvorsitzender Frank Gotthardt. "Diese Entwicklung, insbesondere in den letzten beiden Quartalen macht deutlich, dass wir unseren Wachstumskurs gezielt managen und erfolgreich weiterführen, indem wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren. Und es inspiriert uns alle für 2010." Mit ihren etwa 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in derzeit 18 Ländern erarbeitet die CompuGROUP intelligente Software für niedergelassene Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser und Patienten sowie effektivste und sicherste Connectivity-Lösungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen.

Alleine in Deutschland nutzt etwa jeder zweite niedergelassene Arzt Systeme der CompuGROUP, weltweit sind es ca. 326.000. Darüber hinaus unterstützen intelligente CompuGROUP-Produkte auf dieser reichweitenstarken Basis Ärzte und Behandlungsteams dabei, für ihre Patienten im Praxis- oder Klinikalltag noch bessere Diagnose- und Behandlungsoptionen zu finden. Ein innovatives Produkt- und Lösungsspektrum mit einem enormen Entwicklungspotential, das alleine im vierten Quartal 2009 den Unternehmensumsatz auf 84,4 Millionen Euro hat anwachsen lassen. Eine Steigerung um 19% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Beim operativen Gewinn konnte CFO Christian Teig für Q4 sogar eine Steigerung um 46% auf 17,9 Millionen Euro bekannt geben. "Damit konnten wir in einem schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfeld unsere Marktführerposition in vielen Bereichen weiter ausbauen." so der Norweger. "Für die Aktionäre bedeutet das einen Cash Net Income pro Aktie von 74 Cent für 2009. Ein solches Ergebnis können in diesen Zeiten nicht viele Unternehmen ihren Shareholdern bieten. Darauf sind wir schon ein wenig stolz."

Für 2010 erwartet CompuGROUP einen Umsatz zwischen 315 und 330 Millionen Euro und einen operativen Gewinn (EBITDA) zwischen 67 und 73 Millionen Euro. Frank Gotthardt sieht neben den ehrgeizigen Wachstumszielen des Unternehmens vor allem auch das Einsparpotential in den Gesundheitssystemen, das sich durch eine Steigerung der Effizienz durch CompuGROUP-Produkte freisetzen lässt. "Wir gehen davon aus, durch unsere Softwarelösungen ein ‚mehr an Gesundheit´ und ein ‚mehr an Effizienz´ in der Fläche erreichen zu können. Diese Effekte können eine Größenordnung von bis zu 15% der Gesundheitsausgaben ausmachen. Weil es dadurch den Patienten besser geht, kann man auch folgern: Mehr Gesundheit - weniger Kosten. Darauf arbeiten wir hin, auch um an diesen durch unsere medizinischen Workflowlösungen und Entscheidungshilfen erzielten Verbesserungen ein Stück partizipieren zu können. Das ist meine Vision - nicht nur für 2010."

Telefonkonferenz für Journalisten, Investoren und Analysten: Der Vorstand der CompuGROUP Holding AG wird die Q4-Ergebnisse heute in einer Analysten- und Investorenkonferenz um 15:00 Uhr (CET) erläutern. Die Konferenz wird live per Telefon übertragen und anschließend als Aufzeichnung (Replay) zur Verfügung stehen.

Mit folgenden Einwahldaten können Sie an der Telefonkonferenz teilnehmen: +49 69 210869703 (Germany) +44 16 16018902 (UK) +1 2153054495 (USA) Bestätigungscode: 671361

Eine Präsentation wird zu Beginn der Telefonkonferenz auf der Webseite von CompuGROUP unter www.compugroup.com zur Verfügung stehen. Sie können die Präsentation live mit verfolgen unter: https://compugroup.webex.com/

Über CompuGROUP Holding AG CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 326.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth- Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern, Malaysia, Saudi Arabien, Südafrika und in USA tätig und beschäftigt derzeit rund 2.800 Mitarbeiter.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Barbara Zörner
Tel.: 0261-8000 1293
E-Mail: bzo@compugroup.com

Branche: Software
ISIN: DE0005437305
WKN: 543730
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Hamburg / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
München / Freiverkehr
Original-Content von: CompuGroup Medical AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: