McKinsey & Company

Recruiting-Event in Kitzbühel mit Olympiasieger Markus Wasmeier
McKinsey lädt Spitzennachwuchs zum Event "Spuren hinterlassen" ein

Düsseldorf (ots) - Unter dem Motto "Spuren hinterlassen" lädt McKinsey & Company engagierte Studierende im zweiten Studienabschnitt, Doktoranden und Young Professionals zu einem Recruiting-Event in die österreichischen Alpen ein. Die Veranstaltung findet statt vom 30. Januar bis 2. Februar 2010 in der AlpineUniversity in Kitzbühel, dem internationalen Management Learning Center der Unternehmensberatung. Vor Ort haben die Teilnehmer Gelegenheit, mit dem zweifachen Olympiasieger Markus Wasmeier die Gemeinsamkeiten zwischen Leistungssport und Topmanagement-Beratung zu entdecken. Bewerbungsschluss für "Spuren hinterlassen" ist der 18. Dezember 2009.

Während des Events erhalten die jungen Akademiker aller Fachrichtungen Einblicke in die Arbeit eines Beraters und die Karrieremöglichkeiten bei McKinsey. In kleinen Teams und unter Anleitung erfahrener McKinsey-Berater lösen die Teilnehmer ein aktuelles unternehmerisches Problem aus der Sportbranche und präsentieren ihre Ergebnisse im Anschluss dem Plenum. Zudem geht es unter Anleitung von Markus Wasmeier auf die Piste, wo sich der potenzielle Beraternachwuchs im Snowboarden, Skifahren oder Skilanglauf erproben kann.

Interessenten bewerben sich bitte online über www.spuren-hinterlassen.mckinsey.de

Bei Rückfragen zum Workshop wenden sich Bewerber bitte an:

   McKinsey & Company
   Christiane Becker 
   Magnusstraße 11 
   50672 Köln 
   Tel.: 0221 208-7555 
   E-Mail: spuren-hinterlassen@mckinsey.com 

Bei Presse-Rückfragen wenden Sie sich bitte an:


Adriana Clemens, McKinsey & Company, Tel.: 0211 136-4503,
E-Mail: adriana_clemens@mckinsey.com

Original-Content von: McKinsey & Company, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McKinsey & Company

Das könnte Sie auch interessieren: