McKinsey & Company

Auf den Geschmack kommen
McKinsey&Company lädt Studenten und Doktoranden zur Summer Academy ein

Düsseldorf (ots) - Neue Talente bringt McKinsey&Company, die weltweit führende Unternehmensberatung für das Topmanagement, mit einem ganz besonderen Angebot auf den Geschmack. Die High Potentials bekommen erstmals die Gelegenheit, gemeinsam mit den Consultants an einer Summer Academy auf dem Campus der Universität Passau teilzunehmen und so das Unternehmen und den Beraterberuf kennen zu lernen. Seit 1997 nimmt sich das deutsche Büro von McKinsey jedes Jahr die Auszeit von einer Woche, um Ergebnisse interner Forschungsprojekte vorzustellen und um einen Wissens- und Gedankenaustausch mit Führungskräften aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur zu führen. Bei der diesjährigen Veranstaltung vom 5. - 8. September 2000, werden erstmals 100 Topstudenten deutscher Universitäten den Beraterberuf testen können: Gemeinsam mit McKinsey-Beratern werden sie an Arbeitsgruppen, Vorträgen und Diskussionsrunden teilnehmen. Sie erfahren, wie Deutschlands führende Unternehmensberatung denkt und handelt, wie die Konzepte und Methoden von McKinsey aussehen. Für Interessierte gibt es zudem Antworten auf ganz persönliche Fragen: Wie würde mein Consultant-Alltag aussehen? Welche Entwicklungsmöglichkeiten habe ich in persönlicher und beruflicher Hinsicht bei McKinsey? Wie sind die Chancen für Frauen im Beraterberuf? Wie wichtig ist ein BWL-Background? Das wissenschaftliche Programm der Summer Academy wird durch praxisnahe Kreativitäts-, Moderations- und Kommunikations- Workshops erweitert; festlicher Abschluss der Woche ist das Sommerfest von McKinsey Deutschland, zum dem natürlich auch die Gast-Teilnehmer eingeladen sind. Als Bewerber für die Summer Academy wünscht man sich bei McKinsey Studenten aller Fachrichtungen. Die Teams, in denen Consultans zusammenarbeiten, sind so interdisziplinär wie die Projekte. Wirtschaftswissenschaftler, Geistes- und Naturwissenschaftler, Juristen und Ingenieure arbeiten zusammen. Nicht die Art der Ausbildung, sondern analytische Fähigkeiten und Kreativität, Spitzenleistungen und soziale Kompetenz stehen auf dem Wunschzettel von McKinsey an zukünftige Bewerber. Studenten im Hauptstudium, Absolventen eines Erststudiums, Doktoranden und Studenten im Zweitstudium sind herzlich eingeladen, sich entweder schriftlich bei McKinsey&Company, Frau Silke Huppertz, Königsallee 60c, 40027 Düsseldorf oder online über www.summeracademy.mckinsey.de zu bewerben. Die Bewerbungsfrist dauert vom 16. Mai bis zum 7. Juli. Die Webpage ist ab dem 16. Mai freigeschaltet. Kurzprofil McKinsey&Company berät weltweit die Entscheider von Spitzenunternehmen aller Branchen, schnellwachsenden, hochinnovativen Start-ups, Regierungen sowie öffentliche und private Einrichtungen. Seit seiner Gründung 1926 in Chicago/USA ist McKinsey kontinuierlich gewachsen. Allein 70% der Fortune Top-100-Unternehmen zählen zu den Klienten von McKinsey, sie werden von 81 Büros in 42 Ländern betreut. Neben den "klassischen" Beratungsfeldern "Strategie" und "Organisation" hat McKinsey in den vergangenen Jahren sein Engagement auf den Gebieten Wachstum, Innovation und Unternehmensgründung stark ausgebaut. Die "Firm" hat überdies allein im vergangenen Jahr mehr als 500 E-Commerce-Projekte betreut, bis Ende 2000 werden es rund 1.000 sein. Mehr erfahren Sie über www.McKinsey.de ots Originaltext: McKinsey&Company Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen können Journalisten über External Communications, Heike Wassong, Rufnummer 0211/136-4692, erhalten. Download von Pressefotos ist möglich unter: www.shortcut.mckinsey.de Original-Content von: McKinsey & Company, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McKinsey & Company

Das könnte Sie auch interessieren: