Johanniter Unfall Hilfe e.V.

Vorstandswechsel bei den Johannitern Wolfram Rohleder wird morgen in Berlin in sein neues Amt eingeführt

Vorstandswechsel bei den Johannitern
Wolfram Rohleder wird morgen in Berlin in sein neues Amt eingeführt
Vorstandswechsel bei den Johannitern Wolfram Rohleder wird morgen in Berlin in sein neues Amt eingeführt. Der 47-Jährige, der zuvor als Landesvorstand der Johanniter in Nordrhein-Westfalen tätig war, tritt die Nachfolge von Thomas Doerr an. Nach achtjähriger Tätigkeit im JUH-Bundesvorstand war Doerr bereits zum 1. April in die Funktion des ...
Berlin (ots) - Wolfram Rohleder wird morgen, am 10. Oktober, in einem Festgottesdienst in der Berliner St. Matthäuskirche offiziell in das Amt des hauptamtlichen Bundesvorstandes der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) eingeführt. Der 47-Jährige, der zuvor als Landesvorstand der Johanniter in Nordrhein-Westfalen tätig war, tritt die Nachfolge von Thomas Doerr an. Nach achtjähriger Tätigkeit im JUH-Bundesvorstand war Doerr bereits zum 1. April in die Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Johanniter Seniorenhäuser GmbH gewechselt. Damit ist das Führungstrio an der Spitze der Johanniter-Unfall-Hilfe wieder komplett. Rohleder wird den Verband gemeinsam mit den Vorständen Volker Bredick und Rainer Lensing leiten. Bereits mit 12 Jahren trat der gebürtige Westfale Rohleder der Johanniter-Jugend bei. Seit Beginn des Jahres 1987 ist er ununterbrochen hauptamtlich bei der Johanniter-Unfall-Hilfe beschäftigt. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. gehört mit mehr als 11 000 Arbeitnehmern, über 20 000 ehrenamtlichen Helfern und rund 1,5 Millionen Fördermitgliedern zu den größten deutschen Hilfsorganisationen. Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz und Erste-Hilfe-Ausbildung. Hinzu kommen soziale Dienste wie etwa die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Betreuung und Pflege von älteren und kranken Menschen. Die Johanniter engagieren sich ebenso in der humanitären Hilfe im Ausland. Pressekontakt: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Patrick Schultheis Pressesprecher Lützowstr. 94 10785 Berlin Tel. 030/ 26997-360 Fax: 030/ 26997-359 Mobil 0173/ 6193102 E-Mail: medien@juh.de Internet: www.juh-medien.de Original-Content von: Johanniter Unfall Hilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Johanniter Unfall Hilfe e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: