Panasonic Deutschland

Action Cam HX-A1: Robuster Alleskönner für Freestyler
Weitwinkel-Format, Zeitlupe und Full-HD-Auflösung können viele, aber keine ist gleichzeitig so klein und leicht wie die Panasonic HX-A1

Action Cam HX-A1: Robuster Alleskönner für Freestyler / Weitwinkel-Format, Zeitlupe und Full-HD-Auflösung können viele, aber keine ist gleichzeitig so klein und leicht wie die Panasonic HX-A1
Action Cam Panasonic HX-A1. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/14151 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Panasonic Deutschland/Dominic Ebenbichler"

Hamburg (ots) - Steile Hänge, schnelle Bewegungen, hohe Sprünge und die eine oder andere unsanfte Landung: Funparks sind ideale Spielwiesen für die Panasonic HX-A1. Die Action Cam kann nicht nur Sprünge in Slow Motion und großen Bildausschnitten aufnehmen, sie liefert die Bilder auch direkt per App auf das Smartphone. Weder Stürze noch Minusgrade können der wasserdichten, stoßfesten und kälteresistenten Cam etwas anhaben - und das ohne klobiges Gehäuse. Zudem ist sie mit 45 Gramm ein absolutes Leichtgewicht, nicht größer als ein Feuerzeug und mit 199 Euro vergleichsweise günstig. Außerdem praktisch: Sie kann am Rucksack, Helm oder einfach nur an der Brille befestigt werden.

Flüssige Aufnahmen bei Höchstgeschwindigkeiten

Durch Aufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde - was einer Verdopplung der regulären Bildfrequenz entspricht - und einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln werden actionreiche Szenen mit schnellen Bewegungen flüssig eingefangen. Der Aufnahmemodus mit 120 Bildern pro Sekunde bei einer Auflösung von 848 x 480 Pixeln eignet sich zudem für Slow-Motion-Videos. Ein Tool, das besonders bei Sprüngen mit mehreren Rotationen für eindrucksvolle Bilder sorgt. Mit der Weitwinkel-Funktion fängt die Kamera problemlos Tricks mehrere Freestyler auf einer Halfpipe ein. Tipp: Mit einem zweiten Modell, das man sich gegebenenfalls von einem Freund leiht und nach hinten ausgerichtet montiert, lassen sich gleichzeitig zwei Aufnahmen von ein und demselben Parkrun aus unterschiedlichen Perspektiven machen, die anschließend zu einem Video zusammengeschnitten werden können.

Gut gerüstet bei Wind und Wetter - und Stürzen

Kleinere und größere Stürze auf Halfpipes oder Rails übersteht die Action Cam unbeschadet. Sie könnte aus einer Höhe von bis zu 1,50 Metern steil auf einen harten Boden fallen, ohne Schaden davon zu tragen. Auch starker Schneefall und Kälte machen der HX-A1 nichts aus: Bis zu einer Tiefe von ebenfalls 1,50 Meter ist die Cam völlig wasserdicht und selbst bei Temperaturen von bis zu -10 Grad Celsius voll funktionsfähig.

Praktisches Leichtgewicht mit ultrakompakten Abmessungen

Optisch fällt die HX-A1 von Panasonic vor allem durch ihre schlanke und aerodynamische Konstruktion auf. Dank ihrem ultrakompakten Format mit Abmessungen von 26,0 x 26,0 x 83.1 Millimetern und einem Gewicht von nur 45 Gramm ist sie bei Spins und Flips kaum zu spüren. Die Cam lässt sich sowohl an Helm oder Brille als auch am Rucksack unkompliziert befestigen. Hierfür sind zwei verschiedene Halterungen bereits im Lieferumfang enthalten, die Multi-Halterung VW-MKA1 sowie die Stativ-Halterung VW-CTA1. Damit lässt sich die HX-A1 je nach Situation, Ausrüstung und gewünschtem Blickwinkel immer so anbringen, wie es gerade nötig ist. Ebenfalls praktisch: Da die Kamera genauso schnell von der Ausrüstung gelöst wie angebracht ist, lässt sie sich ganz einfach unter den Mitfahrern weiterreichen oder verschwindet in der Jackentasche, wenn sie nicht gebraucht wird.

Bildbetrachtung mit integriertem WiFi

Gesteuert wird die HX-A1 über das per WiFi verbundene Smartphone oder Tablet. Über die kostenfreie Panasonic Image App lässt sich das Kamerabild in Echtzeit abrufen und über YouTube, Facebook und Co. direkt mit Freunden teilen - aus den Bergen direkt ins Herz der Community.

Verfügbarkeit und Kosten

Die Panasonic HX-A1 ist in den Farben Schwarz und Orange erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 199 Euro.

Weitere Produktinformationen unter www.panasonic.de.

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2014) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,74 Billionen Yen/57,74 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net und www.experience.panasonic.de/.

Pressekontakt:

Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
22525 Hamburg

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Michael Langbehn
Tel.: 040 / 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com
Original-Content von: Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Panasonic Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: