Panasonic Deutschland

Panasonic HX-A500: erste tragbare Mini-Kamera für 4K-Videos / Beste Bildqualität und viel Bedienkomfort für Sport und Freizeit

Tragbare 4K Mini- Kamera HX-A500 Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/14151 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Copyright Panasonic"

Hamburg (ots) - Mit der HX-A500 präsentiert Panasonic seine zweite Generation tragbarer Mini-Kameras. Sie ist für alle sportlichen Videofans gemacht, die lieber mittendrin statt nur dabei sind. Mit neuem Objektiv, neuem BSI Sensor und Crystal Engine Pro+ Bildprozessor fängt sie als erste tragbare Mini-Kamera 4K-Videos mit 25 Bildern pro Sekunde ein. Das heißt: spektakuläre Details plus flüssige Bewegungen. Ihr 2-Komponenten-Konzept aus Haupteinheit und separatem Objektiv macht sie zu einer in jeder Hinsicht tragbaren Mini-Kamera. So verbindet die HX-A500 stylishe Leichtigkeit mit viel Bedien- und Tragekomfort.

Es gibt viele Sport- und Freizeitaktivitäten, bei denen ohne zwei freie Hände kaum etwas geht. Wer beim Kanufahren im Wildwasser, Mountainbiken, Kart- oder Skifahren, Surfen, Reiten und vielem mehr authentische Videos aus der Ich-Perspektive festhalten möchte, findet in der staubgeschützten und wasserdichten HX-A500 genau seine Kamera.

Mit dem neugestalteten Kopfbügel ist das Objektiv der HX-A500 so angenehm zu tragen wie eine Sonnenbrille oder ein Sport-Kopfhörer. Und weil man sie kaum spürt, kann sich der Filmer nicht nur ganz auf seinen Sport konzentrieren, sondern auch mit einer Akkuladung bis zu 140 Minuten durchfilmen. Sogar für Kinder ist die HX-A500 eine tolle Möglichkeit zu zeigen, wie die Welt durch ihre Augen aussieht. Möglich macht dies das clevere 2-Komponenten-Konzept aus einem 31g leichten Ultraweitwinkel-Objektiv, das über ein 0,5 m langes Kabel mit der Haupteinheit verbunden ist. Für eine noch leichtere Bedienung ist diese jetzt sogar mit einem Farb-LCD-Display ausgestattet.

Bildverbessernde Technologien und ein ausgewachsener 1/2,33 Zoll BSI Sensor aus den "großen" Panasonic Camcordern sorgen bei allen Lichtverhältnissen für klare, ausgewogene Bilder, für die es in sozialen Netzwerken und Video-Communities ein "Daumen hoch" gibt. Dank WiFi lassen sich Aufnahmen schnell und einfach über das eigene Smartphone teilen - sogar live via Ustream.

Die tragbare Mini-Kamera HX-A500 mit 4K-Aufnahme ist ab Juni 2014 in Orange oder Anthrazit erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 429,00 Euro. Kopfbügel und Arm-Case gehören zum Lieferumfang. Wer weiteres Terrain und andere spannende Perspektiven entdecken will, dem bietet Panasonic ein großes Angebot optionaler Halterungen.

Zwei Komponenten - ein dauerhaft tragbares Konzept

Die HX-A500 besteht aus zwei Komponenten: einem 31g leichten Objektivkopf und einer kompakten Haupteinheit mit Farb-LCD-Display.

Kopfbügel und Armband-Case im neuen Design

Das Objektiv der HX-A500 wird einfach am Kopfbügel eingeclipt. Die Haupteinheit haftet dagegen im widerstandsfähigen Armband-Case am Oberarm. Sein Flip-Top Design sorgt für ein leichtes Einlegen und Herausnehmen der Haupteinheit.

Wasserdicht und staubgeschützt

Selbst beim Wassersport, Strandbuggy-Fahren und Motocross macht die HX-A500 keinen Rückzieher. Sie ist staubgeschützt gemäß Schutzklasse IP5X und wasserdicht gemäß Schutzklasse IPX8. Damit taucht sie für bis zu 30 Minuten in maximal 3 m Wassertiefe ab.

Optionales Zubehör

Um alles aus der HX-A500 herauszuholen, bietet Panasonic viel optionales Zubehör an. Neben einem Mikrofon-Windschutz gibt es allein sechs Halterungen, um die HX-A500 an Helmen, Rucksack-Schultergurten, Lenkern, Stativen, auf glatten Oberflächen und vielem mehr zu befestigen.

4K Videos mit 25 B/s: die höchste Auflösung bei tragbaren Kameras

Die HX-A500 nimmt ultrahochauflösende 4K-Videos mit 25 Bildern pro Sekunde auf, die auf großen 4K-Bildschirmen absolut realistisch wirken. Jedes kleinste Detail ist klar und deutlich, während Bewegungen ruckelfrei fließen.

160 Grad Ultraweitwinkel

Das 160 Grad-Ultraweitwinkelobjektiv der HX-A500 erfasst nahezu alles, was im menschlichen Gesichtsfeld liegt, und verstärkt damit die Ich-Perspektive.

1/2,33 Zoll BSI Sensor: beste Performance bei jedem Licht

Im Vergleich zum Vorgängermodell HX-A100 hat sich die Sensorfläche der HX-A500 annähernd verdreifacht. Auch bei schwierigen Lichtverhältnissen drinnen wie draußen liefert der lichtempfindliche 1/2,3" BSI-Sensor mit 9,03 Millionen effektiven Bildpunkten rauscharme Bildresultate.

Crystal Engine Pro+ für beste Bildqualität

Um 25 Bilder mit jeweils 3840 x 2160 Pixeln pro Sekunde blitzsauber zu verarbeiten, ist die HX-A500 mit dem Crystal Engine Pro+ Bildprozessor ausgestattet, der auch in den 2014er Camcorder-Neuheiten HC-W858 und HC-V757 agiert.

Bildstabilisierung und Level-Shot

Eine tragbare Kamera wie die HX-A500 macht jede Bewegung des Videofilmers und jeden Buckel in der Piste mit. Damit man dies den Aufnahmen später nicht ansieht, korrigiert der Bildstabilisator Verwackelungen und der Level-Shot hält den Bildhorizont automatisch gerade. So macht auch das Ansehen temporeicher Videos später Spaß.

Zeitlupenaufnahmen

Zeitlupen sind ein beliebtes Stilelement und ideal, um schnelle Bewegungsabläufe sichtbar zu machen. Die HX-A500 bietet drei Auflösungen mit zeitlupentauglichen Bildraten an: 1920 x 1080 Pixel mit 50 B/s, 1280 x 720 Pixel mit 100 B/s und 848 x 480 Pixel mit 200 B/s.

Leichte Bedienbarkeit beim Aufnehmen und Teilen

So leicht wie die HX-A500 zu tragen ist, so leicht sind auch ihre Bedienung und das Teilen der gemachten Aufnahmen.

Farb-LCD-Display

Das neue 1,5 Zoll (3,8 cm) Farbdisplay der Haupteinheit vereinfacht die Bedienung spürbar. Hier zeigt sich, ob das Objektiv richtig ausgerichtet ist und welche Einstellungen gewählt sind.

Schnell verbunden dank WiFi® und NFC

Wer sein Smartphone oder Tablet-PC dabei hat, kann Aufnahmen direkt an Ort und Stelle ins Web hochladen und in sozialen Netzwerken mit Freunden teilen. WiFi aktivieren, Geräte koppeln und los geht's. Noch einfacher geht es, wenn das Smartphone wie die HX-A500 die Near Field Communication unterstützt. Dann reicht es, wenn die Kontrolleinheit und das Smartphone sich kurz annähern.

Highlights schnell teilen

Welches sind die besten Szenen? Die HX-A500 übernimmt bei aktivierter "Highlight-Wiedergabe" die Auswahl. So lassen sich mit der Panasonic Image App schnell die Highlight-Szenen zu einem Videoclip zusammenfügen und ins Web hochladen.

Echtzeit-Broadcasting via Ustream

Weit weg und doch live dabei: Über die Webplattform Ustream sind weit entfernt lebende Familienmitglieder und Freunde bei den wichtigsten Events trotzdem live dabei.

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Stand 3/2014. Änderungen ohne Ankündigung vorbehalten.

Pressekontakt:

Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
22525 Hamburg
Michael Langbehn
Tel.: 040 / 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com

Original-Content von: Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Panasonic Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: