Adobe Systems GmbH

Adobe Systems stellt auf der Drupa 2000 ihre Lösungen für professionelles Publishing vor

München (ots) - (Nasdaq:ADBE) - Die Adobe Systems Inc. wird auf der in Kürze in Düsseldorf, Deutschland, stattfindenden Messe "drupa 2000" die komplette Produktlinie ihrer Lösungen für das professionelle Publishing vorstellen. Die Plattform für das professionelle Publishing besteht aus dem mehrfach ausgezeichneten Seitenlayout-Programm Adobe(r) InDesign(tm) 1.5, Adobe Acrobat InProduction(tm) und der Adobe InCopy(tm)-Software. Weiterhin wird Adobe Software-Lösungen für Web und medienübergreifendes Publishing zeigen, darunter die vor kurzem angekündigten Software-Pakete Adobe Illustrator(r) 9.0 und Adobe LiveMotion(tm). "Adobe hat in den Bereichen Druckvorstufe und professionelles Publishing eine stabile Marktposition," sagte Bruce Chizen, President der Adobe Systems Inc. "Wir glauben, dass unsere Print- und Web-Produkte die Lösungen bieten, die man im professionellen Publishing braucht, um im heutigen Wettbewerb zu bestehen." Adobe auf der Drupa in PrintCity Adobe wird auf der Drupa 2000 auch in der PrintCity-Halle präsent sein. PrintCity ist eine Modellvorführung einer idealen, mit Spitzentechnologie von mehr als 62 Firmen ausgestatteten Druck-Umgebung. Auf dem Adobe-Stand ist eine Vielzahl von noch nicht marktreifen Lösungen sowie Demo-Versionen zu sehen, die mit Blick auf den Bedarf der Zukunft entwickelt wurden. "PrintCity gibt uns die Möglichkeit, unseren technologischen Führungsanspruch und Sachverstand zu unterstreichen. Mit Beispielen aus der Praxis wollen wir den Besuchern die Einsatzmöglichkeiten, die Qualität und die Effizienz unserer Print-Produkte nahe bringen," sagte Chizen. Die Print- und Web-Lösungen von Adobe Adobes innovative Print-Lösungen bedeuten eine Weiterentwicklung der modernen Produktionsprozesse in der heutigen Welt des Drucks. Die neue Version der Seitenlayout-Software Adobe InDesign 1.5 mit mehr als 70 neuen Funktionen und zahlreichen Optimierungen schafft eine ideale Umgebung für das professionelle Publishing. Adobe InCopy, eine Anwendung für Redaktionen, die auf der hochgradig erweiterbaren Architektur von Adobe InDesign beruht, gestaltet die Herstellung moderner Zeitungen und Zeitschriften rationeller. Darüber hinaus optimiert Adobe Acrobat InProduction die Produktionsprozesse in der Druckindustrie, indem das Einsatzgebiet von Adobe Acrobat(r) auf professionelle PDF-Workflows ausgeweitet wird. Jedes einzelne Produkt kann mühelos und schnell in eine beliebige Adobe-Arbeitsumgebung integriert werden. Auf der Messe wird Adobe weiterhin ihre medienübergreifenden Lösungen vorführen, darunter Illustrator 9.0 sowie LiveMotion, ein Werkzeug zum Erstellen eindrucksvoller Animationen und Grafiken für das Web. Wie die meisten Produkte von Adobe arbeiten sowohl LiveMotion als auch Illustrator nahtlos mit anderen Anwendungen von Adobe wie etwa der Adobe-Photoshop(r) 5.5-Software zusammen. Die Drupa 2000 findet vom 18. Mai bis zum 31. Mai statt. Der Stand von Adobe befindet sich in Halle 6, Stand Nr. A24. Über Adobe Systems Incorporated Die Adobe Systems Incorporated ( www.adobe.com ) wurde 1982 gegründet und stellt mehrfach ausgezeichnete Software-Lösungen für Print- und Web-Publishing her. Ihre Werkzeuge für Grafik-Design, Bildbearbeitung und dynamische Medien sowie ihre Autorenwerkzeuge ermöglichen es den Kunden, visuell anspruchsvolle Inhalte für verschiedene Arten von Medien zu erzeugen, zu veröffentlichen und auszuliefern. Adobe mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, ist die viertgrößte Software-Firma in den USA. Ihr Jahresumsatz beträgt mehr als 1 Mrd. US$. ots Originaltext: Adobe Systems Incorporated Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Autumn Blatchford ablatchf@adobe.com Associate PR Manager, Corporate Adobe Systems Incorporated Original-Content von: Adobe Systems GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: