NorCom Information Technology AG

ots Ad hoc-Service: NorCom Info.Techn. NorCom legt vorläufiges Jahresergebnis 2000 vor

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- München (ots Ad hoc-Service) - Umsatzplus von rund 130% - Ergebnis leicht unter Plan Investitionen in neue Security-Technologie für das Web sichern Marktvorsprung München, den 18. Januar 2001 --- Die NorCom Information Technology AG setzt ihr dynamisches Wachstum auf Jahressicht fort und liegt mit einem Umsatzwachstum von rund 130% gegenüber 1999 im Rahmen der Erwartung. Laut vorläufigem, ungeprüftem Ergebnis erzielte der Anbieter von E-Security und E-Business Solutions für das Jahr 2000 einen Umsatz von über EUR 33 Mio. Zusätzliche Investitionen in die Entwicklung einer bahnbrechenden, neuen Security-Technologie für das Internet und längere Verkaufszyklen führten dazu, dass das Jahresergebnis etwas unter den Erwartungen lag, die ein leicht positives Ergebnis vorsahen. Das Betriebsergebnis (EBIT) liegt bei rund EUR -2 Mio., das Jahresergebnis bei etwa EUR -0,9 Mio. NorCom entwickelt bahnbrechende Security-Technologie für kommenden Industriestandard Mit dem Erfolg des kommenden Industriestandards J2EE (Java 2 Enterprise Edition) und Web Application Servern zeichnet sich im Markt eine markante Trendwende ab, die nachhaltig auf die gesamte IT- Architektur der Unternehmen Einfluss nehmen wird. NorCom hat diesen Trend schon im vergangenen Jahr aufgegriffen und wird bereits im Frühjahr dieses Jahres mit einer Security-Technologie für J2EE-Anwendungen an den Markt treten, die als Neuheit eine bahnbrechende Entwicklung der Web-Security einleitet und das Kernstück der kommenden Generation von E-Business Anwendungen sein wird. Mit der Entwicklung der neuen Web- Security gehört NorCom zu den Ersten im Markt, die den neuen Industriestandard integrieren, der nach Einschätzung von Marktkennern alle webbasierten Business-Anwendungen revolutionieren wird. Die erforderlichen zusätzlichen Investitionen sichern die Technologieführerschaft im Security-Bereich. Damit schafft sich das Unternehmen eine zusätzliche Basis für die Zukunft und baut seinen Wettbewerbsvorsprung in diesem Kerngeschäftsfeld weiter aus. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: NorCom Information Technology AG Investor Relations Stefan-George-Ring 6 D-81929 München Fon +49-89-939 48 140 / 150 Fax +49-89-939 48 123 aktie@norcom.de http://www.norcom.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: NorCom Information Technology AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: