AutoScout24

Internet Auto Award 2008: Europa hat gewählt

München (ots) - Das europäische Publikum hat entschieden: Beim Internet Auto Award, Europas größtem Online-Publikumspreis der Automobilbranche, haben 2008 wieder über 300.000 Internetnutzer abgestimmt. AutoScout24 zeichnete die Gewinner am 9. Oktober im Rahmen einer festlichen Gala-Veranstaltung im Kesselhaus in München mit der begehrten CAROLINA aus. "Beliebtestes Auto in Europa" ist der Audi R8; der Supersportwagen konnte sich als Sieger aller Klassen unter anderem in Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien und den Niederlanden durchsetzen. Der Sonderpreis für die "Beste Innovation" ging an BMW, und für die "Beste Umwelt-Initiative" wurde das kalifornische Unternehmen Tesla Motors ausgezeichnet.

AutoScout24 hatte bereits zum siebten Mal zur Wahl des Internet Auto Awards aufgerufen - zum zweiten Mal europaweit. Wie im vergangenen Jahr setzte sich Audi in sechs Kategorien durch: Für die Modelle A3 (Kompaktklasse), A4 (Mittelklasse), A6 (Obere Mittelklasse), A8 (Ober- & Luxusklasse) und den R8 (Sportwagen & Coupés) nahmen die Ingolstädter jeweils eine der begehrten CAROLINAs mit nach Hause. Als "Beliebtestes Auto in Europa" wurde überraschenderweise kein kultiges Volumenmodell ausgezeichnet, sondern mit dem Audi R8 ein über 400 PS starkes Luxusgefährt - offensichtlich stehen rassige Sportwagen bei den Internetnutzern hoch im Kurs. Eine weitere Überraschung gab es in der Kategorie Kleinwagen: Der langjährige Platzhirsch MINI wurde von seinem neuen Konkurrenten aus Italien, dem Fiat 500, auf den zweiten Platz verwiesen. In der Kategorie Cabrios fuhr die Roadster-Ikone Mercedes SL auf den vordersten Rang. Die Top-Platzierung bei den Vans & Kompaktvans ging wie bereits im Vorjahr an Volkswagen für den Touran. Premiumhersteller Porsche freute sich über eine CAROLINA für den Cayenne in der Kategorie Geländewagen & SUV.

   AutoScout24-Redaktion kürt "Beste Innovation" und "Beste 
   Umwelt-Initiative" 

Der Sonderpreis für die "Beste Innovation" ging an BMW für die "Dynamic Performance Control". Das revolutionäre Hinterachsdifferenzial im neuen X6 erhöht nicht nur Agilität und Dynamik des Fahrzeugs, sondern sorgt auch für mehr Sicherheit im Grenzbereich. Erstmals vergaben die Fachredakteure des AutoScout24-Magazins einen Sonderpreis für die "Beste Umwelt-Initiative". Diesen konnte sich der kalifornische Automobilhersteller Tesla Motors mit seinem Roadster sichern - für die AutoScout24-Redaktion ist das High-Performance-Elektro-Auto ein Meilenstein in der Entwicklung alternativer Antriebstechnologien.

Seit 2002 wählen die Internetnutzer bei Europas größtem Online-Publikumspreis die beliebtesten Fahrzeuge im Netz. In diesem Jahr wurde die Wahl zum zweiten Mal in mehreren Sprachen auf www.internetautoward.be/.de/.es/.fr/.it/.nl durchgeführt. Im August und September 2008 gaben mehr als 300.000 Internetnutzer ihre Stimme ab. 154 Fahrzeuge aus neun Fahrzeugkategorien standen zur Wahl. Darüber hinaus wurde je ein Award für das "Beliebteste Auto in Europa", die "Beste Innovation", und die "Beste Umwelt-Initiative" vergeben. Die Gewinner wurden mit der CAROLINA ausgezeichnet, deren Name für eine moderne Wortmischung aus "car" und "online" steht. Alle Ergebnisse sind ab sofort unter www.internetautoward.be/.de/.es/.fr/.it/.nl abrufbar.

Bildmaterial sowie eine Übersicht aller Ergebnisse Europas kann unter presse@autoscout24.de angefordert werden.

Über AutoScout24

AutoScout24 ist Europas großes Auto-Portal im Internet und bietet den monatlich über 4,6 Millionen Nutzern (ACTA 2007) rund 1,8 Millionen Fahrzeugangebote in fünf verschiedenen Marktplätzen: Neufahrzeuge und Gebrauchtwagen, Nutzfahrzeuge und Motorräder sowie Teile & Zubehör. Mehr als 37.000 Händler nutzen AutoScout24 europaweit für den Zu- und Verkauf von Fahrzeugen untereinander sowie für den Vertrieb an den privaten Autokäufer.

AutoScout24 ist Teil der Scout24-Gruppe, deren Angebote monatlich rund sechs Millionen Menschen nutzen. Scout24 erleichtert seinen Kunden das Finden oder Anbieten von Produkten, Services und Kontakten und spart ihnen damit Zeit und Geld. Neben AutoScout24 zählen ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, ImmobilienScout24, JobScout24 und TravelScout24 zur Scout24-Gruppe. Scout24 ist Teil des Deutsche Telekom Konzerns.

Pressekontakt:

Sabine Ilzhöfer
PR Manager
AutoScout24 GmbH
Rosenheimer Str. 143 b
D-81671 München
Tel.: +49 (0)89 450 990-892
Fax: +49 (0)89 450 990-889
E-Mail: silzhoefer@autoscout24.com

Original-Content von: AutoScout24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AutoScout24

Das könnte Sie auch interessieren: