OnVista AG

OnVista bietet Informationen rund um die Altersvorsorge

    Köln (ots) -

    Neues Altersvorsorge-Special auf www.onvista.de

    Mit einem Special erleichtert OnVista, ein in Deutschland führender Anbieter hochwertiger Finanzinformationen und Analysetools für elektronische Medien, interessierten Usern den Einstieg in das Thema Altersvorsorge. Nach der Entscheidung der Bundesregierung zum Aufbau einer kapitalgedeckten privaten Vorsorge stellt sich für jedermann die Frage, wie er für das Alter finanziell vorsorgen kann. Um in der Informationsflut über die Vorsorgeprodukte und Förderbedingungen einen Überblick behalten zu können, bietet das Special unter http://specials.onvista.de/altersvorsorge/ ausführliche Hintergrundinformationen rund um die Altersvorsorge, aktuelle Nachrichten sowie detaillierte Übersichten und unabhängige Performancevergleiche der Altersvorsorge-Sondervermögens-Fonds (AS-Fonds).          Schwerpunkt des Specials bildet das OnVista Vorsorge-Magazin, das kompetente und leicht verständliche Erklärungen zum Themenspektrum enthält. Das Vorsorge-Magazin gliedert sich in zwei Rubriken: Die Rubrik "Aktuelle Themen" umfasst redaktionelle Texte, die über Entscheidungen bei der Rentenreform sowie über Entwicklungen im Bereich Altersvorsorge informieren. In der zweiten Rubrik, der "Vorsorge-Schule" werden Produktkonzeptionen einzelner Altersvorsorgeprodukte, wie z.B. AS-Fonds, fondsgebundene Lebensversicherungen und private Rentenversicherungen erläutert und deren Vor- und Nachteile objektiv dargestellt.          Michael W. Schwetje, Vorstand Portal und Finanzen über das Altersvorsorge-Special: "Wir möchten unseren Usern ein möglichst breites Spektrum an Informationen anbieten und bauen das Special auch in Zukunft weiter aus. In Kürze wird beispielsweise ein Vorsorgelücken-Rechner zur Verfügung stehen, mit dem man sehr einfach den individuellen Vorsorgebedarf berechnen kann."          Das Special bietet auch Werbekunden ein attraktives Umfeld. Innovative Werbeformen ermöglichen es beispielsweise Versicherungen, Banken oder Kapitalanlagegesellschaften, direkt ihre jeweiligen Zielgruppen anzusprechen. Detaillierte Informationen erhalten sie hierzu unter werben@onvista.de.               Über OnVista AG:

    Die OnVista AG ist ein in Deutschland führender Anbieter hochwertiger Finanzinformationen und Analysetools für elektronische Medien. Das Unternehmen wurde 1998 von Michael W. Schwetje (34), Stephan Schubert (32) und Fritz Oidtmann (41) gegründet und hat seinen Sitz in Köln. Die OnVista AG erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2000 einen Jahresüberschuss von EUR 0,31 Mio. und schreibt damit zweieinhalb Jahre nach Unternehmensgründung schwarze Zahlen. Der Umsatz lag bei EUR 8,24 Mio. und somit siebenmal mal so hoch wie im Vorjahr. Das Unternehmen ist seit Februar 2000 am Neuen Markt notiert (WKN 546 160). Darüber hinaus ist OnVista seit diesem Jahr im europäischen Ausland aktiv. In England und Frankreich bestehen bereits Tochtergesellschaften.

    OnVista stellt unter www.onvista.de und http://wap.onvista.de/ ein
anspruchsvolles Angebot rund um Aktien, Neuemissionen,
Optionsscheine, Investmentfonds, Versicherungen und Immobilien zur
Verfügung. Dabei sind allein über 300.000 Kursdaten von 100
Weltbörsen abrufbar. Die Nutzerzahlen sind stark wachsend.
Bestandteile der Informationen über Aktien sind unter anderem
Realtime- und Neartime-Kurse zu nahezu allen 30.000 börsennotierten
Aktiengesellschaften weltweit, bis zu 400 Kennzahlen pro Unternehmen,
Analystenschätzungen und -empfehlungen sowie interaktive
Vergleichstabellen und Analysetools. Auch zu den 22.000 in
Deutschland handelbaren Optionsscheinen und zu rund 4.300
Investmentfonds bietet das Unternehmen individuelle Such-,
Vergleichs- und Analysemöglichkeiten. Derzeit ist OnVista mit rund 50
Millionen Seitenabrufen (PageImpressions gemäß IVW-Verfahren im Mai
2001) das führende bankenunabhängige Finanzportal in Deutschland.
Rund 270.000 User haben sich für den eMail-Service registriert. Auf
der englischsprachigen Website www.onvista.co.uk werden umfangreiche
Such-, Analyse- und Vergleichsmöglichkeiten zu nahezu allen 30.000
weltweit handelbaren Aktien sowie zu mehr als 1.000 Börsenindizes
angeboten. Darüber hinaus stehen im News-Bereich täglich über 5.500
internationale Nachrichten zur Verfügung.
    
    Wesentliche Erlösquellen von OnVista sind Online-Werbung und die
Vergabe von Lizenzen. Zu den rund 45 Lizenznehmern zählen vornehmlich
Banken und Wirtschaftsmedienunternehmen, beispielsweise Advance Bank,
Commerzbank, Consors, Direkt Anlage Bank, Going Public Media,
Deutsche Bank 24, NeuerMarkt.com, n-tv, ProSieben Digital Media sowie
Sparkassen-Finanzportal. Unternehmen, die bei OnVista Werbung
schalten, stammen vor allem aus der Financial Community, aus der
IT-Branche sowie aus dem Bereich hochwertige Konsumgüter und
Dienstleistungen.
    
    
ots Originaltext: OnVista AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de
    
Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Silja Moderer                                
OnVista AG                                      
Stollwerckstrasse 3-5                
D-51149 Köln                                      
Tel.: +49 (0) 22 03-9146 305              
Fax:  +49 (0) 22 03-180 640        
eMail: Silja.Moderer@onvista.de      
Web: www.onvista.de

Christine Höger    
Brodeur Communications GmbH
Graf-Adolf-Platz 11-12
D-40213 Düsseldorf    
Tel.: +49 (0)211-3 86 40-127    
Fax:  +49 (0)211-3 86 40-200
eMail: choeger@de.brodeur.com

Original-Content von: OnVista AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: OnVista AG

Das könnte Sie auch interessieren: