OnVista AG

ots Ad hoc-Service: OnVista AG ZUR ERLÄUTERUNG DER AD-HOC-MITTEILUNG VOM 20.03.01 8:21h

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Köln (ots Ad hoc-Service) - ZUR ERLÄUTERUNG DER AD-HOC-MITTEILUNG VOM 20.03.01 8:21h: 20.03.2001 Erfolgreiches Geschäftsjahr 2000 / OnVista AG versiebenfacht Umsatz und erwirtschaftet erstmals Jahresüberschuss. Die OnVista AG (DE0005461602), ein in Deutschland führender Anbieter hochwertiger Finanzinformationen und Analysetools für elektronische Medien, hat im Geschäftsjahr 2000 seine Umsatzziele nach den heute veröffentlichten Zahlen deutlich übertroffen und wie angekündigt erstmals Gewinne erwirtschaftet. OnVista erzielte im vergangenen Jahr einen Konzernumsatz nach US-GAAP von EUR 8,24 Mio. Damit hat OnVista nicht nur den Vorjahresumsatz (EUR 1,19 Mio.) versiebenfacht, sondern auch die eigene Planung (EUR 6,6 Mio.) um 25 Prozent übertroffen. Der Konzern-Jahresüberschuss nach US-GAAP lag bei EUR 0,31 Mio. Dem gegenüber stand 1999 ein Verlust von EUR 0,11 Mio. Auch das EBIT lag mit EUR 0,20 Mio. erstmals über einen Jahreszeitraum im positiven Bereich, nach EUR - 0,23 Mio. im Vorjahr. Das EBITDA betrug EUR 1,22 Mio. Das entspricht einem Anstieg um EUR 1,33 Mio. im Vergleich zu 1999 (EUR -0,11 Mio.). Das Ergebnis je Aktie lag bei EUR 0,05. Der Finanzmittelbestand inkl. der jederzeit veräußerbaren Pfandbriefe betrug zum 31.12.2000 EUR 32,78 Mio. Der Konzernumsatz stammte zu 53 Prozent aus der Erlösquelle Lizenzen (EUR 4,36 Mio.; Vorjahr EUR 0,73 Mio.) und zu 41 Prozent aus Werbung (EUR 3,39 Mio.; Vorjahr: EUR 0,46 Mio.). Vollkommen neu erschlossen wurde die Erlösquelle eCommerce, die rund fünf Prozent oder EUR 0,39 Mio. zum Gesamtumsatz beisteuerte. Über die vier Quartale des vergangenen Jahres haben sich sowohl der Umsatz als auch die relevanten Ergebniskennzahlen kontinuierlich verbessert. Für das Geschäftsjahr 2001 sieht die Planung einen Umsatz von rund EUR 20 Mio. sowie eine erneute Verbesserung von Jahresüberschuss, EBIT und EBITDA vor. Alle Zahlen: Konzern-Jahresabschluss nach US-GAAP Kontakt: Stefan Bohlmann, Investor Relations, Tel. 02203/9146-220, eMail: ir@onvista.de / Anja Seipp, Presse, Tel. 02203/ 9146-306, eMail: presse@onvista.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: OnVista AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: