3M Deutschland GmbH

Für kreative Köpfe: www.zettel-wirtschaft.de
3M startet Post-it Design-Innovation Award 2001

    Neuss (ots) -

    - Querverweis: Grafik ist abrufbar unter:
        http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=ogs
    
    Das Thema ist zugleich Programm: Unter dem Motto und auf der
gleichnamigen Website www.zettel-wirtschaft.de lädt die Firma 3M aus
Neuss Studenten und Berufseinsteiger ein, neue Designtrends für die
Welt der Post-it Büroprodukte zu entwickeln. Anmeldeschluss für den
Post-it Design-Innovation Award ist der 15. Januar 2001.
    
    Bereits zum dritten Mal möchte 3M mit diesem Design Award
Innovation und experimentelle Kreativität fördern. Selbstverständlich
in Verbindung mit den legendären Post-it Produkten, die sich in ihrer
rund 20jährigen Geschichte vom reinen Büroprodukt zum Kultobjekt und
bewährten Medium für Kommunikation entwickelt haben. Doch der
Innovationsprozess geht weiter. Und so sucht 3M als Erfinder der
Haftnotizen kreative Farb-, Form- und Präsentationskonzepte für drei
verschiedene Post-it Produkte: Würfel, Index und Z-Notes. Aufgrund
der Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten - alle Produkte können
miteinander kombiniert werden - sind der Kreativität (fast) keine
Grenzen gesetzt.
    
    Der mit 10.000 Mark dotierte Wettbewerb ist fachübergreifend
ausgeschrieben für Studenten an Fach- und Kunsthochschulen,
Werbeakademien, Medienschulen und Weiterbildungsinstituten. Speziell
angesprochen sind die Fachbereiche Grafik-, Produkt- und
Package-Design, Mode- & Medien-Design, Kommunikation und Bildende
Kunst.
    
    Gesucht werden Modelle in 2D, 3D und 4D sowie digitale
Animationen, Grafiken, experimentelle Arbeiten und
Mixed-Media-Projekte. Wichtig: Die Produkte müssen als ganzes Objekt
Bestandteil des eingereichten Wettbewerbsbeitrages sein. Maximales
Format ist DIN A 2.
    
    Bewertet werden die Arbeiten durch eine unabhängige Jury
renommierter Fachleute aus den Bereichen Design und Kommunikation
anhand folgender Kriterien: Originalität, innovatives Design,
Faszination, Variationsmöglichkeit und Umsetzbarkeit.
    
    Neben den Geldpreisen in Höhe von 5000, 3000 und 2000 Mark winken
wertvolle Sachpreise und Praktika sowie Veröffentlichungen im Rahmen
einer Ausstellung.
    
    Teilnahmeunterlagen und weitere Information können per Fax unter
    + 49 211-32 07 89 oder im Internet unter www.zettel-wirtschaft.de
angefordert werden. Die Wettbewerbsbeiträge müssen spätestens bis zum
16. März 2001 eingereicht werden.
    
    
ots Originaltext: 3M
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an
Manuela Rhode, Tel. 02131-14-3408
mrhode@mmm.com

Original-Content von: 3M Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3M Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: