3M Deutschland GmbH

Listung im FTSE4Good Index bestätigt
3M erneut für nachhaltiges Management ausgezeichnet

Neuss (ots) - Das Multi-Technologieunternehmen 3M hat erneut die Kriterien für den FTSE4Good Index erfüllt. Dieser Index misst die Leistung von Unternehmen, die weltweit anerkannte Nachhaltigkeitsstandards einhalten und fördert Investitionen in diese Unternehmen.

Der FTSE4Good Index wurde 2001 von der Financial Times und der Londoner Börse ins Leben gerufen und wird seitdem weltweit von sozialverantwortlichen Investoren als eine Entscheidungsgrundlage für nachhaltige Investitionen herangezogen. Die gelisteten Unternehmen müssen strengen ethischen, gesellschaftlichen und ökologische Kriterien genügen. Hierzu zählen gute Arbeitsbedingungen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg, ein nachhaltiges Umweltmanagement, ein konstruktiver Dialog mit den verschiedenen Interessengruppen sowie die Einhaltung und Unterstützung der Menschenrechte und die Bekämpfung von Korruption. Weitere Informationen unter: www.ftse.com .

Dies ist bereits die zweite Auszeichnung für herausragende Leistungen in Sachen Nachhaltigkeit für 3M in diesem Jahr. Im März belegte das Unternehmen zum zehnten Mal in Folge einen Spitzenplatz im Dow Jones Sustainability World Index (DJSI World).

Bereits 1975, lange bevor sich Nachhaltigkeit als unternehmenspolitischer Wert etablierte, rief 3M die ersten Umwelt-Richtlinien und das 3P-Programm ins Leben. "Pollution Prevention Pays" oder "Umweltschutz zahlt sich aus" heißt die nach wie vor unternehmensweit gültige Initiative. 3M bekennt sich damit zu seiner Verantwortung im doppelten Sinne, nämlich für Ressourcen-Schonung und Nachhaltigkeit auf der einen Seite und wirtschaftlichen Erfolg auf der anderen Seite. Ziel des Programms ist es, durch umweltbewusstes Handeln der 3M Beschäftigten Umweltbelastungen bereits an der Quelle zu reduzieren.

Über 3M

Als forschendes Multi-Technologieunternehmen produziert 3M Tausende von innovativen Produkten für ganz unterschiedliche Märkte. Besondere Stärke ist die vielfältige und oft kombinierte Nutzung von mehr als 40 eigenen Technologie-Plattformen, aus denen sich immer wieder neue Anwendungslösungen für die Kunden ergeben. Bei über 23 Milliarden US-Dollar Umsatz pro Jahr beschäftigt 3M weltweit etwa 75.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 60 Ländern. Weitere Informationen: www.3M.com/de .

Pressekontakt:

Anja Ströhlein, Tel. 02131/14-2854
Fax 02131/14-3470,
E-Mail astroehlein(at)mmm.com

Internet: www.3m.de

Original-Content von: 3M Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3M Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: