3M Deutschland GmbH

Zahlreiche Produkte und Technologien bei Olympia 2008
3M hinter den Kulissen der Sommerspiele

Neuss (ots) - Vom 8. bis zum 24. August 2008 werden sich die Augen der Welt auf über 10.000 Spitzensportler richten - bei den Olympischen Sommerspielen in Peking. 3M spielt dabei eine entscheidende Rolle, wenn auch nur hinter den Kulissen: So kommen zahlreiche Produkte und Technologien des Unternehmens zum Einsatz, um das Sportereignis für Teilnehmer und Zuschauer zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Die Produktpalette reicht von Kabeln für Computersysteme über Verkehrsschilder bis hin zu Luftfiltern.

Für die umfangreichen städtischen Umbaumaßnahmen leistete der Unternehmensbereich Traffic Safety einen Beitrag zur effizienteren Verkehrsführung und mehr Sicherheit im Pekinger Straßenverkehr: So kommen 3M Scotchlite Reflexmaterialien auf Straßenschildern, Fahrbahnmarkierungen sowie Wegweisern innerhalb von Gebäuden zum Einsatz. Auf Regenbekleidung und Uniformen der rund 41.000 Sicherheitskräfte und 5.500 Feuerwehrleute sorgt das retroreflektierende Material zudem für verbesserte Sichtbarkeit der Personen bei Nacht, Dämmerung oder schlechten Sichtverhältnissen.

   Das Nationalstadion in Peking, dem Hauptaustragungsort der 
insgesamt 302 Wettbewerbe in 28 Sportarten, ist darüber hinaus mit 
einer Vielzahl weiterer innovativer Technologien des Unternehmens 
ausgestattet:

   - In den Innenräumen der Gebäude verbessern Filtrete  
     Commercial HVAC Filter die Luftqualität und tragen dazu 
     bei, die Konzentration und Wirkung schädlicher 
     Luftpartikel zu reduzieren.

   - Effiziente Kommunikation und reibungslose Übertragungen 
     der Sportveranstaltungen via Internet sichert das 3M 
     Volition System in der gesamten Verkabelung des Stadions.

   - 3M Digital Wall Displays mit Vikuiti Super Close 
     Projection Technologie sind in den Konferenzräumen des 
     Veranstaltungsortes zu finden: Mithilfe dieses neuen 
     Systems besprechen Schiedsrichter und Trainer Taktiken, 
     analysieren Spiele und koordinieren Pläne mittels 
     interaktiver digitaler Displays.

   - Rutschfeste 3M Nomad Bodenbeläge halten in stark 
     frequentierten Bereichen Schmutz und Feuchtigkeit zurück. 

Olympia-Besucher, die mit dem Flugzeug anreisen, heißt der Unternehmensbereich Commercial Graphics mit aufmerksamkeitsstarken Schildern am Flughafen Peking willkommen. Die Beschilderung stellt sicher, dass sich die Gäste mühelos zurechtfinden. Bereits während des Olympischen Fackellaufs wurden die 3M Folien zum Teil vollflächig auf die olympischen Fahrzeuge verklebt.

3M, Scotchlite, Filtrete, Vikuit, Volition und Nomad sind Marken der 3M Company.

Diese Pressemitteilung inklusive Bildmaterial zum Herunterladen finden Sie unter

http://www.presseportal.de/go2/3M_olympia

Pressekontakt:

Anke Woodhouse, 
3M Deutschland GmbH, Neuss
Tel.: 02131/14-3408
Fax: 02131/14-3470,
E-Mail: awoodhouse@mmm.com
Original-Content von: 3M Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: