Schuler AG

ots Ad hoc-Service: Schuler AG Schuler Konzern setzt hohes Wachstumstempo fort

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Guppingen (ots Ad hoc-Service) - Der Schuler Konzern konnte das hohe Wachstumstempo der Vorjahre im Geschäftsjahr 1999/00 (30. Sept.) fortsetzen und den konsolidierten Umsatz um 18,9 % auf vorläufig EUR 694,2 Mio. (Vj. EUR 584,0 Mio.) ausweiten. Alle Geschäftsbereiche trugen mit zweistelligen Wachstumsraten zur positiven Umsatzentwicklung im Schuler Konzern bei. Kräftiges Plus im Auftragseingang von 27,5 % Das Geschäftsjahr 1999/00 brachte für Schuler eine weitere Belebung der Geschäftstätigkeit. Der anhaltende Rationalisierungsbedarf der Automobil- und Zulieferindustrie löste insbesondere in Nordamerika und Europa umfangreiche Investitionen aus, so daß der Auftragseingang deutlich um 27,5 % auf EUR 837,5 Mio. (Vj. EUR 656,8 Mio.) anstieg.Der Auslandsanteil am Auftragseingang nahm auf 67,7 % (Vj. 52,1 %) zu. Der Auftragsbestand erhöhte sich um 22,1 % und erreichte zum 30. September 2000 das Rekordniveau von EUR 792,3 Mio. (Vj. EUR 648,9 Mio.). DVFA/SG-Ergebnis um 47,6 % auf EUR 19,0 Mio. erhöht Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit konnte im Geschäftsjahr 1999/00 um 7,6 % auf vorläufig EUR 38,6 Mio. gesteigert werden. Das EBIT verbesserte sich um 6,5 % auf EUR 40,9 Mio. Der Konzernjahresüberschuß stieg auf vorläufig EUR 20,1 Mio. (Vj. EUR 17,5 Mio.). Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis nach DVFA/SG erhöhte sich um 47,6 % auf vorläufig EUR 19,0 Mio. Bezogen auf 17.459.744 Stückaktien entspricht dies einem Ergebnis je Aktie von EUR 1,09. Die Wachstumsstrategie des Schuler Konzerns spiegelt sich insbesondere in der überdurchschnittlich hohen Investitionstätigkeit wider. So nahmen die Investitionen in immaterielle Vermögensgegenstände und Sachanlagen im Periodenvergleich um 79,9 % auf EUR 53,8 Mio. (Vj. EUR 29,9 Mio.) zu. Der Schuler Konzern beschäftigte zum Bilanzstichtag 30.September 2000 weltweit 4.510 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit hat sich der Belegschaftsstand binnen eines Jahres um 5,5 % bzw. 236 Beschäftigte erhöht. Kontakt: Schuler AG Unternehmenskommunikation Investor Relations Dr. Heinrich Frontzek Eva Guratzsch Tel.: 0 71 61/66-829 Tel.: 0 71 61/66-1540 e-mail: ir@schulergroup.com Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Schuler AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: