Ericsson GmbH

Ericsson installiert Mobilfunknetz für die UN in Afghanistan

    Düsseldorf (ots) - Ericsson hat ein vollständiges Mobilfunknetz in
Kabul aufgebaut, das in den nächsten sechs Monaten für den
humanitären Einsatz der Vereinten Nationen (UN) in Afghanistan
genutzt wird. Diese Initiative ist Teil des langfristigen
Ericsson-Programms "Ericsson Response", das in Katastrophenfällen
schnelleren Einsatz und schnelleres Reagieren von Hilfsorganisationen
ermöglicht.
    
    Ericsson hat ein komplettes GSM-System in Kabul installiert. Das
Mobilfunksystem kann bis zu 5000 Handynutzer abwickeln und wird in
einem ersten Schritt von den 200 Helfern der UN und anderer
Hilfsorganisationen genutzt, um ihre Arbeit zu vereinfachen. Außerdem
stellt Ericsson mehrere Hundert Outdoor-Handys R250s Pro zur
Verfügung. Ericsson unterstützt damit das Welternährungsprogramm der
UN (World Food Program WFP).
    
    Telia Mobile, der führende skandinavische Mobilfunknetzbetreiber,
stellt die Verbindung über Satellit zu dem vorhandenen schwedischen
Telia-Mobilfunknetz her. Helfer in Kabul können auf diese Weise, wie
Teilnehmer im schwedischen Netz, einfach über die schwedische
Landesvorwahl +46 angerufen werden. SWE-DISH Satellite Systems, ein
schwedischer Lieferant von Satellitenausrüstung, liefert kostenfrei
die Satellitenausrüstung für Kabul.
    
    Diese Aktion ist Bestandteil des Hilfsprogramms "Ericsson
Response", eine weltweite Initiative von Ericsson, damit in
Notsituationen und Katastrophenfällen schneller geholfen und reagiert
werden kann. Ericsson Response ist Partner des
Welternährungsprogramms der UN (WFP) und des Internationalen Roten
Kreuz.
    
    Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
http://www.ericsson.com/press/20020117-1425.html
    
    Weitere Informationen zu dem Kabuleinsatz und zu Ericsson
Response: http://www.ericsson.com/ericssonresponse/
    
    
    HINTERGRUND
    Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet
und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden
mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen
Produkte in mehr als 140 Ländern an.
    
    
ots Originaltext: Ericsson GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


ANSPRECHPARTNER
Ericsson GmbH
Pressestelle
Jens Kürten
Tel.: 0211-534-1418
Fax: 0211-534-1431
E-Mail: presse@ericsson.de

Diese Mitteilung finden Sie im Internet unter folgender Adresse:
http://www.ericsson.de

Original-Content von: Ericsson GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ericsson GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: