technotrans AG

ots Ad hoc-Service: technotrans AG technotrans schließt Akquisition im CD/DVD-Bereich erfolgreich

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Sassenberg (ots Ad hoc-Service) - Die technotrans AG, führender Systemanbieter von Anlagen zur Herstellung von Print- und optischen Speicher-Medien, übernimmt mit Wirkung vom 1. Februar 2001 das Elektroforming- Geschäft der niederländischen Toolex International N.V.. technotrans verdoppelt mit diesem Schritt den Umsatz im wachstumsstarken CD/DVD-Geschäftsbereich von 10 auf 20 Millionen Euro (2001e) und ist mit einem Anteil von deutlich über 50 Prozent Weltmarktführer in diesem Technologiesektor. Die Verträge wurden am Mittwoch in Stockholm unterzeichnet. technotrans erwirbt von ihrem größten Wettbewerber alle Aktivitäten der Konzerngesellschaft Alpha Plating, deren Patente, Know-how sowie das Service-Geschäft für eine installierte Basis bei annähernd 400 Kunden. Elektroforming Anlagen werden eingesetzt, um "Master" für die Herstellung von optischen Speichermedien, also CDs und DVDs, zu produzieren. Toolex wird sich aus dem Elektroforming-Geschäft komplett zurück ziehen und ihren Kunden zukünftig Anlagen der technotrans AG anbieten. Der Kaufpreis in Höhe von 10 Millionen Euro wird zur Hälfte mit technotrans-Aktien bezahlt, die aus einer Kapitalerhöhung stammen werden. Für diese Aktien sind gestaffelte Bindefristen vereinbart. Ein weiterer Teil der Transaktion wird bar bezahlt, der dritte Teil über zukünftige Lieferungen. In den aktuellen Planzahlen für das Geschäftsjahr 2001 der technotrans-Gruppe (Umsatz 135 Millionen Euro und Jahresüberschuss 8 bis 8,5 Millionen Euro) sind zunächst 20 Millionen Euro Umsatz im Geschäftsbereich CD/DVD enthalten. Dies würde eine Verdoppelung im Bereich CD/DVD gegenüber 2000 bedeuten und einen Anteil am Gesamtumsatz im Jahr 2001 von 15 Prozent. Nach Abschreibung und Kosten der Finanzierung soll die Übernahme bereits im ersten Jahr einen positiven Betrag zum Gesamtergebnis leisten. Die Umsatzerwartung 2001 im Segment CD/DVD entspricht lediglich der Summe der Geschäftsbereiche von Toolex und technotrans im Geschäftsjahr 2000 und beinhaltet zunächst noch kein Wachstum aus dem Markt. Diesem konservativen Planungsansatz liegt zu Grunde, vorrangig die zügige und professionelle Integration des übernommen Unternehmens im Geschäftsjahr 2001 abzuschließen. Erhebliche positive Effekte auf der Kostenseite erwartet das Unternehmen auf Grund der zukünftig stark steigenden Stückzahlen. Im Rahmen der derzeit laufenden Erweiterungen am Stammsitz in Sassenberg - die Montageflächen werden bis zum Frühjahr verdoppelt - wurden entsprechende Kapazitäten für den Bereich CD/DVD bereits frühzeitig eingeplant. Sassenberg, den 01.02.2001 Thessa Möller Corporate Communications Telefon +49 (0) 2583 / 301-887 e-mail moeller@technotrans.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: technotrans AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: