Bauer Media Group, BRAVO

"Into The Woods"-Stars Anna Kendrick und Chris Pine exklusiv in BRAVO: Das Leben ist kein Märchen!

München (ots) - Rotkäppchen, Aschenputtel, Rapunzel, der böse Wolf und ein sexy Prinz - in dem neuen Fantasy-Musical "Into The Woods" (ab 19. Februar im Kino) sorgt das Aufeinandertreffen berühmter Märchenfiguren für jede Menge Wirbel. Dabei zeigen sich die beiden Hauptdarsteller Anna Kendrick und Chris Pine im exklusiven BRAVO-Interview (Heft 5/2015) von ihren Filmrollen begeistert. "Dieses Aschenputtel ist kein Mädchen, wie man es sonst aus Märchen kennt. Sie ist tapfer und tough. Sie denkt viel nach - so wie es moderne Frauen tun", erklärt Anna im BRAVO-Talk. Chris hingegen ist als schöner Prinz auf der Jagd nach Mädchenherzen und schwärmt: "Ich habe es geliebt, diesen Prinzen zu spielen, der mit tollen Haaren, braun gebranntem Gesicht und seiner charmanten Art Eindruck schindet."

Besonders überrascht war der 34-Jährige, als er erst kurz vor dem Casting erfuhr, dass er in "Into The Woods" auch singen müsse. "Mir blieb nur ein Tag Zeit, mich darauf vorzubereiten. Bis dahin hatte ich nur allein beim Abwaschen irgendetwas geträllert."

Anna hingegen weiß, wie sich das Leben als armes Aschenputtel anfühlt. "Zu Beginn meiner Karriere habe ich jede noch so winzige Rolle angenommen, nur um zu überleben. Ich wohnte damals in New York und hatte fast kein Geld." "Das echte Leben ist leider nie wie im Märchen", ergänzt Chris. "Lovestorys, die mit ,Wenn sie nicht gestorben sind...' enden, gibt es doch gar nicht in echt."

Hinweis für die Redaktionen:

Das vollständige Exklusiv-Interview mit Anna Kendrick und Chris Pine gibt es in der neuen BRAVO-Ausgabe 5/2015. Auszüge sind nur bei Nennung der Quelle "BRAVO" zur Veröffentlichung frei. Das aktuelle BRAVO-Titelcover kann unter torsten.schulz@bauermedia.com angefordert werden.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser 
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den 
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und 
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer 
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre 
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." 
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus 
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 
11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Torsten Schulz
T +49 40 30 19 10 34
torsten.schulz@bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, BRAVO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, BRAVO

Das könnte Sie auch interessieren: