N24

Morgen bei "Studio Friedman":
"Will der Islam zu Deutschland gehören?"

Berlin (ots) - Bundeskanzlerin Merkel sagt: "Der Islam gehört unzweifelhaft zu Deutschland." Nach der Häufung islamistischer Anschläge in der Vergangenheit gibt es immer lautere Forderungen, dass sich Muslime von Terror und Gewalt im Namen ihrer Religion distanzieren müssen. In Köln demonstrierten am vergangenen Wochenende hunderte Muslime gegen den islamistischen Terror. Haben sie damit das erhoffte Zeichen für den Frieden setzen können? Wie integriert sind deutsche Muslime? Und welche Maßnahmen sind notwendig, damit Integration langfristig funktioniert?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Stephan Mayer (CSU), Innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagfraktion, und Volker Beck, Migrationspolitischer Sprecher von B90/Die Grünen im Bundestag. "Studio Friedman" - immer donnerstags um 17.15 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: www.welt.de/studiofriedman

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4625
E-Mail: presseteam@n24.de
Instagram & Twitter: @N24

N24-Presselounge: www.presse.n24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: