N24

Drehstart der zweiten Staffel "Spacetime" in Berlin
Weltraum-Experte Ulrich Walter im Herbst mit sechs neuen Folgen zurück auf N24

Drehstart der zweiten Staffel "Spacetime" in Berlin / 
Weltraum-Experte Ulrich Walter im Herbst mit sechs neuen Folgen zurück auf N24
Weltraum-Experte Ulrich Walter im Herbst mit sechs neuen Folgen zurück auf N24 / Das N24-Space-Format mit Weltraumexperte Prof. Dr. Ulrich Walter geht in die nächste Runde. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13399 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Berlin (ots) - Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der eigenproduzierten N24-Dokureihe "Spacetime" haben heute in den Berliner Havelstudios begonnen. In sechs neuen Folgen begibt sich der ehemalige Astronaut und Weltraum-Experte Prof. Dr. Ulrich Walter erneut auf eine faszinierende Entdeckungsreise durch das Universum.

Der Diplom-Physiker und Professor für Raumfahrttechnik an der TU München präsentiert den Zuschauern bahnbrechende Erkenntnisse und aktuelle Trends aus der Weltraumforschung und nimmt sie mit auf eine hochspannende galaktische Spurensuche: Wie wird man Astronaut(in)? Was macht unser Sonnensystem so besonders? Werden Menschen jemals auf anderen Planeten leben können? Erfährt der Mond ein "Comeback"? Und welche dringenden Menschheitsfragen kann die Weltraumforschung in naher Zukunft beantworten?

Von der Suche nach einer zweiten Erde über Bergbau im All und das erste Moon Village bis hin zur Echtzeit-Beobachtung der Erde aus dem All: In "Spacetime" erfährt der Zuschauer, welche Visionen die Weltraumforschung gegenwärtig verfolgt und welche Forschungsergebnisse unsere Zukunft maßgeblich verändern werden.

Ob hinter den Kulissen des Europäischen Astronautenzentrums EAC in Köln, in der Zentrifuge des Flugmedizinischen Instituts der Bundeswehr in Königsbrück oder auf den Spuren Albert Einsteins - das N24-Space-Format präsentiert Wissenschaftsthemen kompetent, verständlich und unterhaltsam.

Prof. Dr. Ulrich Walter: "Ich freue mich sehr auf die neuen Folgen, denn in der Weltraumforschung geschieht gerade viel Aufregendes: Es wurden kürzlich sieben erdähnliche Exoplaneten entdeckt. Könnte es dort Leben geben? Warum wollen alle Weltraumnationen plötzlich wieder auf den Mond? Wird sich die ESA mit ihrer Ariane-Rakete gegen Elon Musks Firma SpaceX behaupten können? Wer macht auf der Raumstation ISS im Jahr 2024 das Licht aus, und was kommt danach? Wer wird Astronaut, und warum? Und könnte die Polizei heute wirklich Autokennzeichen aus dem All erkennen und so ihre Strafzettelquote erhöhen? Ich kann es kaum erwarten, gemeinsam mit den Zuschauern wieder in Richtung Weltall aufzubrechen."

Die zweite Staffel "Spacetime" wird im Herbst 2017 auf N24 und im Timeshift auf N24 Doku ausgestrahlt.

Weitere Informationen finden Sie auf der N24-Sendungsseite: www.welt.de/spacetime

Pressekontakt:

Daniela Lange
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4625
E-Mail: daniela.lange@weltn24.de
Instagram & Twitter: @N24
N24-Presselounge: www.presse.n24.com
Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: