N24

TV-Programm-Tipp für Donnerstag, 16. Mai 2002: Rudolf Scharping stellt sich bei "Koschwitz"
Aktueller Bezug: FDP-Antrag im Bundestag auf Entlassung des Ministers

    Berlin (ots) - Am 22. September ist Zapfenstreich für Rudolf
Scharping. Dann verliert der Bundesverteidigungsminister seinen Job.
Egal wie die Wahl ausgeht. Das behaupten dieser Tage immer wieder
Polit-Strategen der unterschiedlichsten Lager. Wie reagiert Scharping
auf diese Vorhersagen und was empfindet er angesichts der Tatsache,
dass die letzte SPD-Parteikonferenz ohne ihn stattfand? Morgen
antwortet er auf diese Fragen. Im Latetalk von Thomas Koschwitz beim
Nachrichtensender N24 um 18.30 Uhr und 21.30 Uhr.
    
    Scharpings Kritiker nennen viele Themen: Den Streit um den Airbus
A 400M, Auslandseinsätze der Bundeswehr ohne Fortune, eine nicht
wahrnehmbare Bundeswehrreform, Widerstand gegen die geplante
Privatisierung der Bundeswehr-Liegenschaftsverwaltung sowohl bei den
Ministeriums-Mitarbeitern wie dem Bundesrechnungshof und nicht
zuletzt peinliche Pannen privater Provenienz.
    
    Ganz aktuell will sich der Bundestag morgen mit einem FDP-Antrag
befassen, in dem die Entlassung von Verteidigungsminister Scharping
gefordert wird. Thomas Koschwitz konfrontiert Rudolf Scharping mit
den Angriffspunkten und gibt dem SPD-Politiker Gelegenheit, sich den
Vorwürfen zu stellen, sie zu korrigieren, zu erklären...
    
    Bei "Koschwitz" kommt auch der Mensch Rudolf Scharping zu Wort.
Was empfindet er persönlich angesichts der Kritik auf vielen Ebenen
und aus vielen Richtungen? Wo nimmt er die Kraft für seine Arbeit
her? Und wie motiviert er sich für neue Aufgaben? Im N24 Talk mit
Thomas Koschwitz gibt es die Antworten.
    
    Das Interview mit Bundesverteidigungsminister Rudolf Scharping
zeigt N24 morgen im Latetalk "Koschwitz"; am Donnerstag, 16. Mai
2002, um 18.30 Uhr und 21.30 Uhr.
    
    Den Talk mit Thomas Koschwitz zeigt N24 jeweils montags bis
donnerstags um 18.30 Uhr und 21.30 Uhr sowie am darauffolgenden Tag
um 01.20 Uhr und 6.30 Uhr. Diese und weitere Pressemitteilungen sind
online in der N24-Presselounge unter www.ProSiebenSat1.com in der
Rubrik "Medienzentrum" abrufbar. Sollten Sie Bildmaterial von N24
benötigen, wenden Sie sich bitte an die Foto-Hotline unter:      (030)
2090-2324.
    

ots Originaltext: N24
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:

Thorsten Pütsch
Leitung Marketing/Kommunikation
Tel. (030) 20 90 - 4603
Fax  (030) 20 90 - 4604
E-Mail: thorsten.puetsch@N24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: