N24

Herausforderung Bildung - Was kommt nach der PISA-Studie?

    Berlin (ots) -

    N24 überträgt Live-Diskussion mit Guido Westerwelle, Sigmar Gabriel, Peter Müller und Bernd Fahrholz aus Berlin / Montag, 06.05.2002 ab 19.00 Uhr

    Der Nachrichtensender N24 überträgt live und exklusiv am Montag,
den 06. Mai 2002 ab 19.00 Uhr eine hochkarätig besetzte
Diskussionsrunde zum Thema "Herausforderung Bildung". Die PISA-Studie
hat Ende 2001 den deutschen Schülerinnen und Schülern im
internationalen Vergleich ein schlechtes Zeugnis ausgestellt.
Deutschland liegt auf einem der hinteren Ränge im europäischen
Bildungswettbewerb. Was muss geschehen? Was kann und was soll die
Politik tun, um unseren Kindern und Jugendlichen bessere
Bildungschancen zu geben?
    
    Diese und weitere Fragen zum Bildungssystem, auch unter dem
Eindruck des furchtbaren Amoklaufs von Erfurt, diskutiert die
Moderatorin Maybrit Illner mit dem FDP-Vorsitzenden Guido Westerwelle
sowie den Ministerpräsidenten der Länder Niedersachsen, Sigmar
Gabriel (SPD) und des Saarlandes, Peter Müller (CDU) sowie dem
Vorstandsvorsitzenden der Dresdner Bank, Bernd Fahrholz. Vor der
Diskussion präsentiert der FDP-Vorsitzende das von den
Ministerpräsidenten Gabriel und Müller sowie dem
Vorstandsvorsitzenden Fahrholz herausgegebene Buch "Nach dem
PISA-Schock - Plädoyers für eine Bildungsreform". Für den Sammelband,
der die Bildungsdebatte neu beleben soll, konnten die Herausgeber 42
prominente Autoren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur
gewinnen.
    
    "Bildungspolitik gehört ins Zentrum unserer politischen
Anstrengungen", verlangt Sigmar Gabriel  in seinem Autorenbeitrag.
Unter dem Schlagwort "Subsidiarität" fordert Peter Müller die
Selbstverantwortlichkeit der Schulen und Hochschulen. "Die
Lehranstalten müssen nicht nur über weitgehende Finanzautonomie
verfügen, sondern auch berechtigt sein, Lehrende und Lernende selber
auswählen zu können und ein individuelles Lehrangebot zu schaffen",
so Müller. "Nur auf diese Weise kann  Bildung gemeinschafts- und
sinnstiftend wirken", bestätigt Mitherausgeber Fahrholz. Im Zentrum
müsse der Erwerb moralischer Kompetenz stehen - eine der
Schlüsselqualifikationen für das 21. Jahrhundert.
        
    N24-Sendehinweis
    "Nach dem PISA-Schock - Plädoyers für eine Bildungsreform"
    Liveübertragung der Paneldiskussion mit Maybrit Illner
    Montag, 06.05.02, 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr auf N24
      
    N24 ist über Kabel und bundesweit über Satellit ASTRA 1D,
Transponder 55 zu empfangen.
        
    Diese und weitere Pressemitteilungen sind online in der
N24-Presselounge unter www.ProSiebenSat1.com in der Rubrik
"Medienzentrum" abrufbar. Informationen zum aktuellen Programm von
N24 können Sie auch online unter www.N24.de abrufen oder im N24-Text
ab Seite 170 nachlesen. Sollten Sie Bildmaterial von N24 benötigen,
wenden Sie sich bitte an die Foto-Hotline unter: (030) 2090-2324.
    
    
ots Originaltext: N24
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:

Thorsten Pütsch
Leitung Marketing/Kommunikation
Tel. (030) 20 90 - 4603
Fax (030) 20 90 - 4604
E-Mail: thorsten.puetsch@N24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: