N24

Heute bei "Studio Friedman":
Seehofer oder Merkel - Wer löst die Flüchtlingsfrage?

Berlin (ots) - "Wir brauchen keine bessere Erklärung von Politik, sondern wir brauchen bessere Politik", sagt Horst Seehofer, bayerischer Ministerpräsident und CSU-Chef, und bezieht sich damit auf die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Merkel. Die CSU fordert unter anderem eine Obergrenze für die Zahl von Zuwanderern, das Vollverschleierungsverbot und die Einhaltung einer deutschen Leitkultur. Die Grünen wiederum fürchten dadurch die Spaltung Deutschlands und eine weitere Stärkung der rechtspopulistischen AfD. Trifft die Bundeskanzlerin in der Flüchtlingspolitik die falschen Entscheidungen?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Britta Haßelmann, Parlamentarische Geschäftsführerin von B90/Die Grünen im Bundestag und Hans Reichhart (CSU), Mitglied im Bayerischen Landtag und Vorsitzender der Jungen Union Bayern.

"Studio Friedman" - immer donnerstags um 17.15 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: www.n24.de/studio-friedman

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
E-Mail: presseteam@n24.de
Twitter: @N24

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: