N24

Renate Schmidt: "Für mich ist Müntefering unschuldig..."
Die stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende zum Korruptions- und Spendenskandal ihrer Partei

    Berlin (ots) - "Für mich ist Franz Müntefering unschuldig - nach
dem Wissensstand, den ich heute habe." Mit diesen Worten reagierte
Renate Schmidt auf die Frage von N24 Talker Thomas Koschwitz. Der
wollte von der stellvertretenden SPD-Bundesvorsitzenden wissen, wie
sie die Rolle des Generalsekretärs ihrer Partei im Korruptions- und
Spendenskandal in Nordrhein-Westfalen einschätze.
    
    "Franz Müntefering hat die Wahrheit gesagt - und was kann man
anderes tun, als die Wahrheit zu sagen", betonte Schmidt. "Er hat die
Listen nicht gekannt", und "auch sein Büro hatte diese Liste nicht
vorliegen", versicherte die Politikerin. Und ergänzte schliesslich:
"Ich glaube auch, dass diese Listen nicht so sind, dass man sie hätte
veröffentlichen können."
    
    Bei der ganzen Diskussion würde nach Worten Schmidts unbeachtet
bleiben, dass die SPD demnächst für Klarheit sorgen wolle: "Wir
werden in absehbarer Zeit Spender-Listen veröffentlichen", sagte
Schmidt bei Koschwitz. Das habe die CDU nie gekonnt. Es gehe jetzt
nicht um die Schnelligkeit, "dass man um 14 Tage feilscht." Der
Wähler werde nicht verunsichert bleiben, man werde ihm die Namen
vorlegen, man werde aufklären, "und die Leute, die sich falsch
verhalten haben, werden in unserer Partei nichts mehr zu suchen
haben".
    
    Das komplette Interview mit der stellvertretenden
SPD-Bundesvorsitzenden, Renate Schmidt, zeigt N24 heute im Late-Talk
"Koschwitz" um 18.30 Uhr und um 21.30 Uhr. - Den Talk mit Thomas
Koschwitz gibt es jeweils montags bis donnerstags um 18.30 Uhr und um
21.30 Uhr sowie am darauffolgenden Tag um 01.20 Uhr und 6.30 Uhr.
    
    Diese und weitere Pressemitteilungen sind online in der
N24-Presselounge unter www.ProSiebenSat1.com in der Rubrik
"Medienzentrum" abrufbar. Das Programm von N24 können Sie auch online
unter www.N24.de live mitverfolgen. Sollten Sie Bildmaterial von N24
benötigen, wenden Sie sich bitte an die Foto-Hotline unter:
    (030) 2090-2324.
    
    
ots Originaltext: N24
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Hilke Hartung
Tel. 089 / 9507-1329
Fax  089 / 9507-1894
E-Mail: hilke.hartung@prosiebensat1.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: