N24

Metallchef Kannegiesser: Entscheidung fällt nächste Woche
Einigung bei den Tarifverhandlungen erwartet

    Berlin (ots) - Eine erste Einigung bei den Tarifverhandlungen
erwartet der Chef des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Martin
Kannegiesser. Im Talk "Koschwitz" auf N24 sagte er: "Ich hoffe, dass
wir in der kommenden Woche dicht vor der Zielgerade sind."
Kannegiesser erwartet zunächst eine Einigung "in der komplizierten
Frage des gemeinsamen Entgeldrahmens". Danach könne man über die
Tariferhöhung sprechen.
    
    Während die Gewerkschaften eine Lohnerhöhung von sechs Prozent
fordern, liegt das Angebot der Arbeitgeber bei zunächst zwei Prozent.
Eine "3" vor dem Komma "kann ich nicht erkennen", sagte Kannegiesser
zur Frage von N24 Talker Thomas Koschwitz.
    
    Sollte es im Zuge der Tarifverhandlungen zu Warnstreiks kommen,
"werden wir als taktische Gegenoffensive nicht zu Aussperrungen
greifen", versicherte Kannegiesser erneut. Nur wenn die Betriebe
durch Streiks "wirtschaftlich auf dem Trockenen stehen", sei dies
eine Option.
    
    Das Interview mit Martin Kannegiesser ist das erste Gespräch, das
N24 Talker Thomas Koschwitz in seinem neuen Studio bei der
ProSiebenSat.1 Media AG produziert hat. Pünktlich zum zweijährigen
Jubiläum der erfolgreichen werktäglichen Gesprächssendung war
Koschwitz mit seinem Team in die Sendezentrale nach Berlin-Mitte
gewechselt.
    
    Das komplette Interview mit Metallchef Martin Kannegiesser zeigt
N24 heute im Late-Talk "Koschwitz" um 18.30 Uhr und um 21.30 Uhr. -
Den Talk mit Thomas Koschwitz gibt es jeweils montags bis donnerstags
um 18.30 Uhr und um 21.30 Uhr sowie am darauffolgenden Tag um 01.20
Uhr und 6.30 Uhr.
    
    Diese und weitere Pressemitteilungen sind online in der
N24-Presselounge unter www.ProSiebenSat1.com in der Rubrik
"Medienzentrum" abrufbar. Das Programm von N24 können Sie auch online
unter www.N24.de live mitverfolgen. Sollten Sie Bildmaterial von N24
benötigen, wenden Sie sich bitte an die Foto-Hotline unter:
(030) 2090-2324.
    
ots Originaltext: N24
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen zu dieser Meldung:
Schwintowski | Communications
Tel. (030) 30 100 100
Fax. (030) 306 60 90
E-Mail: be@schwintowski.com

N24 Kommunikation:
Thorsten Pütsch
Tel. (030) 20 90 - 4603
Fax (030) 20 90 - 4604
E-Mail: thorsten.puetsch@N24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: