N24

N24: Stärkster Mai seit vier Jahren
Rekord bei Verweildauer

Berlin (ots) - Mit einem Marktanteil von 1,5 Prozent bestätigte N24 auch im Mai seine starke Performance der letzten Monate. Für den Berliner Sender war es der stärkste Mai seit vier Jahren. Gegenüber dem Vorjahresmonat gelang ein Zugewinn um 0,3 Prozentpunkte. Seinen Mitbewerber n-tv (1,1% MA) hält der Marktführer unter Deutschlands Nachrichtensendern weiter deutlich auf Distanz. Auch beim Gesamtpublikum (Zuschauer ab 3 Jahre) sicherte sich N24 mit 1,2 Prozent Marktanteil erneut den Spitzenplatz (n-tv: 1,1%).

Neue Spitzenwerte erzielte N24 auch bei der Verweildauer: Durchschnittlich 23 Minuten im Mai sowie im gesamten bisherigen Jahr 2016 bedeuten sowohl die höchste Verweildauer in einem Mai als auch den höchsten Jahresdurchschnittswert seit Senderbestehen.

Meist gesehene N24-Sendung des Monats war die Doku-Reihe "Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke", die bis zu 14,5 Prozent Marktanteil verzeichnete. Auch die N24-Nachrichten performten stark und erreichten Werte von bis zu 9,9 Prozent Marktanteil. Die wochentägliche Live-Nachrichtenstrecke auf N24 von 7 bis 13 Uhr (Mo-Fr) erreichte im Mai durchschnittlich 1,9 Prozent Marktanteil (n-tv: 1,4% MA).

Im Juni wird N24 seine Zuschauer ausführlich über die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich informieren. N24-Moderator Carsten Hädler und Fußball-Experte Axel Kruse analysieren im EM-Studio die Spiele mit Unterstützung von 3D-Grafiken, Tabellen und Animationen. Außerdem wird es Live-Schalten zu den Reportern vor Ort geben.

Während der Europameisterschaft zeigt der Sender aber auch acht neue eigenproduzierte Reportagen.

Alle Marktanteile und Reichweiten, sofern nicht anders angegeben, für
Zuschauer 14-49 Jahre, Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK und DAP / TV Scope / Visoon 
Video Impact 
Zeitraum: 01.-31.05.2016 sowie aufgelaufenes Jahr 2016, Daten z.T. 
vorläufig gewichtet 

Pressekontakt:

Andreas Thiemann
N24 Marketing & Commercial Sales
+49 30 2090 4622
andreas.thiemann@weltn24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell