N24

Donnerstag bei "Studio Friedman"
Wie sozial gerecht sind Löhne, Steuerbelastung und Vermögensverteilung in Deutschland?

Berlin (ots) - Einer aktuellen Umfrage zufolge glauben die meisten Deutschen an ein Gerechtigkeitsdefizit in der Bundesrepublik: 82 Prozent der Befragten sagen, dass die soziale Ungleichheit in Deutschland mittlerweile zu groß ist. Reiche immer reicher, Arme immer ärmer - stimmt das? Und was können Mindestlohn, Vermögens- oder Erbschaftssteuer bewirken, damit Deutschland wieder gerechter wird?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit der Juso-Bundesvorsitzenden Johanna Uekermann und der FDP-Generalsekretärin Nicola Beer.

"Studio Friedman" - immer donnerstags um 17.15 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: www.n24.de/studio-friedman

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
E-Mail: presseteam@n24.de
Twitter: @N24

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: