N24

N24-Emnid-Umfrage zu Zeitumstellung/Ostern: Klare Mehrheit gegen Zeitumstellung
Ostern vor allem ein Erholungsfest

Berlin (ots) - Am kommenden Wochenende werden in Deutschland die Uhren wieder vorgestellt - die Sommerzeit beginnt.

In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage erklären 77 Prozent der Befragten diese Umstellung aus ihrer Sicht für nicht sinnvoll. Nur 21 Prozent der Deutschen erkennen in der halbjährlichen Anpassung einen Sinn. Sollte man sich auf eine einheitliche Zeit einigen, so müsste dies die Sommerzeit sein, finden 62 Prozent der Befragten. 30 Prozent plädieren dagegen für die Winterzeit.

Das Osterfest erleichtert die Umstellung auf die neue Zeit - und die Deutschen wollen die freien Tage ganz unterschiedlich nutzen: 21 Prozent planen einen Kirchgang ein, 24 Prozent fassen einen Frühjahrsputz ins Auge. Jeder dritte Befragte (33 Prozent) will mit den Kindern Ostereier suchen; 66 Prozent besuchen Freunde und Verwandte. Und ganze 82 Prozent wollen nur eines: einfach entspannen.

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24/ Emnid.

Feldzeit: 22.03.2016 
Befragte: ca. 1.000 

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
E-Mail: presseteam@weltn24.de
Twitter: @N24
Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: