N24

N24 startet mit neuem interaktiven Reiseformat "Kleine Welt. Auf den Spuren der Sechs-Freunde-Theorie"
Erste Folge am 3. März um 16.05 Uhr auf N24

N24 startet mit neuem interaktiven Reiseformat "Kleine Welt. Auf den Spuren der Sechs-Freunde-Theorie" / Erste Folge am 3. März um 16.05 Uhr auf N24
Wer kann Christoph helfen, die Zielperson zu finden? Er ist auf den Spuren der "Sechs-Freunde-Theorie" ... Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13399 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/N24/© Thomas Niemann"

Berlin (ots) - N24 schickt Christoph Karrasch für ein neues Format auf Reisen: Seit Mitte Januar 2016 ist der Journalist für die erste Folge von "Kleine Welt. Auf den Spuren der Sechs-Freunde-Theorie" im hohen Norden Europas unterwegs.

Dahinter steckt die Idee, dass ein beliebiger Mensch über maximal sechs Ecken mit jedem anderen Menschen auf der Erde persönlich verbunden ist. Das besagen wissenschaftliche Untersuchungen aus den 1920er und 1960er Jahren - die sogenannten "Six Degrees of Separation" oder das "Kleine-Welt-Phänomen".

Christoph Karrasch will auf seinem Trip herausfinden, ob das stimmt. Der Reiseblogger ist von Berlin aus gestartet und muss nun eine vorher bestimmte Zielperson über sechs weitere Menschen erreichen. Dabei zählen nur Kontakte, die er während seiner Reise trifft und mit deren Hilfe er sich Punkt für Punkt auf der Landkarte der gesuchten Person nähert. Zeitgleich stimmt Karraschs Community in den Sozialen Netzwerken über verschiedene abenteuerliche Challenges ab, denen er sich auf seiner Reise stellt: Soll der Weltenbummler einen Teil der Strecke in Norwegen mit einem Husky-Schlitten zurücklegen? Sich eine Extraportion Adrenalin holen und mit einem Schneemobil über die gefrorene Küstenlandschaft Helsinkis düsen? Oder beim Eisangeln zur Ruhe kommen und dabei zum Aufwärmen Tee mit Wodka auf die Freundschaft trinken? Die wichtigste Frage aber wird erst bei der Ausstrahlung am 3. März um 16.05 Uhr auf N24 beantwortet: Schafft er es, die gesuchte Person wirklich zu treffen? Sicher ist, es wird spannend - und musikalisch. Denn Musikfreak Karrasch singt auch den Titelsong "Kleine Welt".

Produziert wird das Format in Zusammenarbeit mit Thomas Niemann von Centauri Film, der bereits "In 10 Tagen um die Welt" mit Christoph Karrasch für N24 realisiert hat. Es sind zwei Folgen geplant.

Aktuelle Infos, Videos und Bilder zu "Kleine Welt" finden Sie auf unserer N24-Sendungsseite: N24.de/kleinewelt

Pressekontakt:

Kathrin Mohr
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4625
E-Mail: kathrin.mohr@weltn24.de
Twitter: @N24
N24-Presselounge: www.presse.n24.com

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: