N24

N24-Spezial "2015 - Der N24-Jahresrückblick"
Am 20. Dezember 2015 um 18.05 Uhr

N24 lässt das Jahr 2015 noch einmal Revue passieren - im N24-Spezial "2015 - Der N24-Jahresrückblick" / Am 20. Dezember 2015 um 18.05 Uhr. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13399 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/N24/© WeltN24 GmbH/ DAVIDS"

Berlin (ots) - N24 schaut auf die wichtigsten Ereignisse und Bilder des Jahres 2015 zurück:

Terror in Paris zum Anfang und Ende des Jahres, der Syrienkrieg, die Anschläge der IS-Dschihadisten, der Germanwings-Absturz und die Flüchtlingskrise in Europa. Präsident Hollande schmiedet eine Allianz - von Frankreich über Deutschland bis Russland - im Kampf gegen die Terrormiliz.

Zu den Dauerthemen 2015 gehören die Aktivitäten des "IS", die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine und Griechenland mit dem drohenden Grexit.

Darüber hinaus haben uns viele weitere Schlagzeilen begleitet: Korruption bei der FIFA und beim DFB, Skandal bei VW, Barack Obama und Angela Merkel beim G7-Gipfel auf Schloss Elmau.

Die Queen besucht Deutschland, die USA und der Iran besiegeln ein historisches Atomabkommen, Abschied von Altbundeskanzler Helmut Schmidt und US-Milliardär Donald Trump will republikanischer Präsidentschaftskandidat werden.

Außerdem wird Angela Merkel vom TIME Magazine als Persönlichkeit des Jahres gefeiert: Als "Mama Merkel" bringt sie allerdings die eigene Partei und die CSU mit ihrer Flüchtlingspolitik gegen sich auf, während Asylsuchende der Kanzlerin dankbar sind.

Eine deutsche Willkommenskultur blüht auf - zum Ärger von AfD und Pegida-Anhängern, die regen Zulauf bekommen. Deutschland und Europa werden auf die Probe gestellt, wie selten zuvor.

Es ist viel passiert - darum lässt N24 das Jahr noch einmal Revue passieren.

"2015 - Der N24-Jahresrückblick" am 20. Dezember 2015 um 18.05 Uhr auf N24 im TV und nach Ausstrahlung in der N24-Mediathek unter: http://www.n24.de/n24/Mediathek/

Pressekontakt:

Cornelia Felber
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4604
E-Mail: cornelia.felber@weltn24.de
Twitter: @N24
N24-Presseportal: www.presse.n24.com



Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: