N24

N24-Emnid-Umfrage zur Sterbehilfe: Mehrheit der Deutschen für ärztlich assistierte Sterbehilfe
Persönlich wollen die meisten Deutschen aber keine Sterbehilfe in Anspruch nehmen

Berlin (ots) - Die Mehrheit der Deutschen ist grundsätzlich für eine ärztlich assistierte Sterbehilfe. In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage sprechen sich 52 Prozent der Befragten für diese Lösung aus. 37 Prozent der Deutschen finden, dass neben Ärzten auch nicht-kommerzielle Vereine Sterbehilfe leisten dürfen. Nur 8 Prozent der Befragten sind für ein grundsätzliches Verbot von Sterbehilfe.

Persönlich würden die meisten Deutschen eher keine Sterbehilfe in Anspruch nehmen. Nur 36 Prozent der Befragten würden Sterbehilfe annehmen. 11 Prozent der Deutschen können sich vorstellen, selbst - also ohne Beihilfe - aus dem Leben zu scheiden. 43 Prozent sagen, weder Selbstmord noch Sterbehilfe kämen für sie in Frage.

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24/ Emnid.

Feldzeit: 04.11.2015 
Befragte: ca. 1.000 

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
E-Mail: presseteam@weltn24.de
Twitter: @N24

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: