N24

Volker Schlöndorff bei "Seligmann": "Amerikaner waren in Afghanistan sehr zurückhaltend"
Regisseur zu Gast beim N24-Talk "Seligmann" / Sendetermin: Samstag, 08.12.01 um 22.15 Uhr

    Berlin (ots) - Der Regisseur Volker Schlöndorff äußerte sich in
der N24-Talksendung "Seligmann" über den Krieg in Afghanistan:
    
    "Ich finde die Eingriffe einfach notwendig in Afghanistan und das
sie (die USA, Anmerk. der Redaktion) doch sehr zurückhaltend waren.
Alle haben erwartet, dass die Amerikaner sich wie John Wayne
verhalten. Sie verhalten sich nicht so, sie haben sich doch sehr
vernünftig verhalten. Und deshalb kann ich es überhaupt nicht
verstehen, wieso die Leute daraus auf einmal ein antiamerikanisches
Gefühl ziehen."
    
    Volker Schlöndorff unterhielt sich im Nachrichtensender N24 mit
Moderator Rafael Seligmann unter anderem über den Film "Der Schuh des
Manitu", die RAF, die Veränderung nach dem 11. September und den
Krieg in Afghanistan.
    
    Sendehinweis:
    N24 zeigt das Gespräch aus dem Kaminzimmer der Dresdner Bank am
Brandenburger Tor am Samstag, den 08.12.01 von 22.15 Uhr bis 23.00
Uhr.
    
    "Seligmann" ist der geistreiche Talk mit dem Schriftsteller und
Journalisten Rafael Seligmann, den der Nachrichtensender N24
vierzehntägig immer samstags um 22.15 Uhr ausstrahlt. Der nächste
Sendetermin von "Seligmann" ist der 22.12.01. Zu Gast ist der
ehemalige CDU-Vorsitzende Wolfgang Schäuble.
    
    N24 ist über Kabel und bundesweit über Satellit ASTRA 1D,
Transponder 55 zu empfangen.
    
    Diese und weitere Pressemitteilungen sind online in der
N24-Presselounge unter www.ProSiebenSat1.com in der Rubrik
"Medienzentrum" abrufbar. Das Programm von N24 können Sie auch online
unter www.N24.de live mitverfolgen. Sollten Sie Bildmaterial von N24
benötigen, wenden Sie sich bitte an die Foto-Hotline unter:
    (030) 2090-2324.
    
    
ots Originaltext: N24
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Thorsten Pütsch
Leitung Marketing/Kommunikation
Tel.: (030) 20 90 - 4603
Fax:  (030) 20 90 - 4604
E-Mail: thorsten.puetsch@N24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: