N24

Volker Beck und Thomas Strobl zu Gast bei Michel Friedman
Thema: Bedrohung durch IS und deutsche Dschihadisten
N24-Talk "Studio Friedman" am 16.10.2014, um 17.15 Uhr

Berlin (ots) - Der Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat geht weiter, internationale Streitkämpfe fliegen Luftangriffe an der türkisch-syrischen Grenze. Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Katrin Göring-Eckardt, fordert den Einsatz von Bodentruppen mit deutscher Unterstützung und sagt: "Es muss ein robustes Mandat geben, IS ist nur militärisch zu bekämpfen. Wenn dabei herauskommt, dass am Boden agiert werden muss, würden wir das unterstützen." Ist der IS wirklich nur so mit Soldaten zu stoppen? Welche Gefahr geht von deutschen Dschihadisten aus, die sich in Syrien und dem Irak ausbilden lassen und dann nach Deutschland zurückreisen? Und wird auch Deutschland Opfer des islamistischen Terrors werden?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Volker Beck, dem innenpolitischen Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, und Thomas Strobl, dem Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU im Bundestag.

"Studio Friedman" - immer donnerstags, um 17.15 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: www.n24.de/studio-friedman

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
Cornelia Felber
Tel.: +49 30 2090 4604
E-Mail: Cornelia.Felber@N24.de
N24-Presseportal: www.presse.n24.com
Twitter: @N24_Presse
Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: