N24

N24-Emnid-Umfrage zu Ebola: Deutsche halten Ebola-Fälle in Deutschland für wahrscheinlich
Mehrheit vermutet gute Vorbereitung

Berlin (ots) - Das Ebola-Virus ist in Europa angekommen - in Spanien gibt es erste Todesfälle und eine infizierte Krankenschwester steht unter Beobachtung. Wird das Virus auch in Deutschland ausbrechen? Ja, glaubt die Mehrheit der Deutschen.

In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage vermuten 69 Prozent der Befragten, dass früher oder später auch in Deutschland Ebola-Fälle auftreten werden. Nur 30 Prozent der Deutschen halten das für eher unwahrscheinlich.

Allerdings sei Deutschland gut auf mögliche Ebola-Fälle vorbereitet, glauben die meisten Befragten. So vermuten 53 Prozent der Deutschen, dass Deutschland "eher gut" auf Ebola vorbereitet ist, 19 Prozent glauben sogar an eine sehr gute Vorbereitung. Eine "eher schlechte" Vorbereitung befürchten dagegen 21 Prozent der Befragten, weitere 3 Prozent sogar eine "sehr schlechte" Vorbereitung.

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24.

Feldzeit: 08.10.2014 
Befragte: ca. 1.000 

Pressekontakt:

Cornelia Felber
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4604
E-Mail: cornelia.felber@N24.de
Twitter: @N24_Presse
Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: