N24

Der #letsmoveit-Truck von N24 ab heute unterwegs auf verrückten Transport-Missionen

Der #letsmoveit-Truck beim Tourstart in Berlin. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/13399 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/N24/Foto: © N24/DAVIDS"

Berlin (ots) - Erster Stopp Hamburg: N24 startet die Tour heute mit dem Transport einer schaurigen Pestleiche, die das "Berlin Dungeon" den Kollegen in der Hamburger Speicherstadt leiht. Für das reibungslose Verladen des gruseligen Kunstwerks sorgten eine Berliner Pestarztassistentin und Tourreporter Janos Joskowitz.

Zum Start der neuen Real Life-Serie "Die Transporter - Let's move it!" hat N24 Zuschauer, Fans und Follower aufgerufen, knifflige und ausgefallene Transportaufträge einzureichen. Mit der breit angelegten Kampagne holt N24 das Format, in dem amerikanische Transportunternehmer die skurrilsten Dinge von A nach B transportieren, vom TV auf deutsche Straßen. Zwei Wochen lang wird der #letsmoveit-Truck, gebrandet mit stilisierten Motiven der Serie, quer durch die Republik fahren, um ausgefallene Transportwünsche zu erfüllen. Tourreporter Janos Joskowitz begleitet die Transportaktionen vom 5. bis zum 16. Mai on Air, online und on the road.

"Die Transporter - Let's move it!": N24 zeigt die Real Life-Serie immer freitags um 17:00 Uhr. Die Transport-Profis Roy, Jennifer & Co. finden für jede noch so ungewöhnliche Fracht eine Lösung und befördern Ladungen, vor denen andere zurückschrecken.

Mehr Infos und erste Bilder und Videos zur Tour unter N24.de/dietransporter.

Let's move it!

Pressekontakt:

Susanne Gütte
N24 Programmkommunikation
Tel.: 030 2090 4608
E-Mail: Susanne.Guette@N24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: