N24

Jürgen Trittin und Ivan Rodionov zu Gast bei Michel Friedman
N24-Talk "Studio Friedman" am 27.03.2014, um 23.05 Uhr

Berlin (ots) - Gestern die Krim, heute die Ost-Ukraine und morgen Moldawien? Russlands Nachbarländer haben Angst vor Putins militärischen Drohgebärden. Für Deutschland und die EU ist klar, weitere Abspaltungen durch Russland darf es nicht geben. Doch wie sind diese zu verhindern? Reichen die bisherigen Sanktionen, oder ist der Westen nur ein Papiertiger, mit dem Putin macht, was er will? Ignoriert Russland das Völkerrecht und keiner kann es verhindern? Droht bei weiterer Eskalation ein Krieg in Europa?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Jürgen Trittin (Bündnis 90/Die Grünen), Europaexperte und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss im Bundestag, und Ivan Rodionov, Chefredakteur von Ruptly-TV (Tochter von Russia Today).

"Studio Friedman" - immer donnerstags, um 23.10 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: www.n24.de/studio-friedman

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
Cornelia Felber
Tel.: +49 30 2090 4604
E-Mail: Cornelia.Felber@N24.de
N24-Presseportal: www.presse.n24.com
Twitter: @N24_Presse

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: