N24

Jan Stöß und Michael Eilfort zu Gast bei Michel Friedman
N24-Talk "Studio Friedman" am 23.01.2014 um 23.10 Uhr

Berlin (ots) - Deutschlands Steuer- und Versicherungskassen sind voll. All das Dank einer guten Wirtschaftslage und niedriger Arbeitslosigkeit. Doch statt den Beitragssatz zur Rente wie im Gesetz vorgesehen zu senken, will die Große Koalition damit ihre Rentengeschenke finanzieren: Mütterrente, Rente ab 63, Erwerbsminderungsrente. Klientelpolitik zu Lasten der Jungen oder endlich soziale Gerechtigkeit?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Jan Stöß, dem Landesvorsitzenden der SPD in Berlin, und Prof. Michael Eilfort, Vorstand der Stiftung Marktwirtschaft.

"Studio Friedman" - immer donnerstags, um 23.10 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: www.n24.de/studio-friedman

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
Cornelia Felber
Tel.: +49 30 2090 4604
E-Mail: Cornelia.Felber@N24.de
N24-Presseportal: www.presse.n24.com
Twitter: @N24_Presse

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: