N24

N24 Themen & Gäste: Freitag, 09.03.2001

München (ots) - N24 Themen & Gäste Freitag, 09.03.2001 13:30 Chefsache Wirtschaftsgrößen im Gespräch Thema: proxicom Moderation: Christoph Schupp, Andreas Scholz Heute zu Gast in "Chefsache": Michael Hansen von proxicom. Er erläutert den bisherigen Werdegang der proxicom EDV Handel und Dienstleistungen oHG und äußert sich zu geplanten Strategien. 15:15 N24 Analyse Moderation: Manfred Güllner FORSA-Chef Manfred Güllner erläutert heute folgende Fragen: Die Grünen setzen auf weitere Stufen der Ökosteuer. Hat sich Ihrer Meinung nach durch die Ökosteuer das Umweltbewusstsein gestärkt? Die Grünen verstehen sich immer noch als traditionelle Öko-Partei, doch auch andere Parteien verankern umweltfreundliche Politik in ihren Programmen. Werden die Grünen noch gebraucht? Gerhard Schröder will bis 2005 die Arbeitslosenzahl unter die 3 Mio.-Marke drücken. Kann Schröder dieses Ziel erreichen? 16:30 N24 Cash & Service Tipps zum Thema Geld Thema: AS-Fonds Moderation: Peter Joncker Gast: Iris Albrecht / FondsKapital AG Die gesetzliche Rente wird knapp, zusätzliche Absicherung ist unerlässlich. Schon seit einiger Zeit gibt es spezielle Fondsprodukte: die sogenannten AS-Fonds. AS steht für Altersvorsorge-Sondervermögen. Um als solche anerkannt zu werden, müssen die Fonds bestimmte Auflagen erfüllen. Doch wie gut sind AS-Fonds wirklich? Können sie mit individuellen Konzepten der Altersvorsorge konkurrieren? Wissenswertes erklärt Iris Albrecht von der FondsKapital AG. 18:15 Börsengeflüster Trends am Aktienmarkt "Börsengeflüster" lässt die vergangene Börsenwoche Revue passieren. Wirtschafts- und Finanzanalysten geben zudem einen Ausblick auf das Börsengeschehen der kommenden Woche. Diesmal im Studio zu Gast: Volker Borghoff von der DG Bank. 22:15 Berlin Intern Politikmagazin mit Peter Limbourg Moderation: Peter Limbourg Studiogast: Ute Vogt / SPD-Spitzenkandidatin Baden-Württemberg "Berlin Intern" mit folgenden Themen: Die Grünen auf Profilierungskurs gegen Schröder. Studiogast: Sie will Erwin Teufel das Fürchten lehren - Ute Vogt, SPD-Spitzenkandidatin Baden-Württemberg. Außerdem: Die CDU versucht den Imagewandel. Streit um die größte Rave-Party Deutschlands - Muss die Love-Parade jetzt verschoben werden? Hier haben Journalisten wirklich die Macht: Die Bundespressekonferenz - ein Porträt. ots Originaltext: N24 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Hilke Hartung Tel. 089 / 9507-1329 Fax 089 / 9507-1894 E-Mail: hilke.hartung@prosieben.de Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: