N24

N24 Themen & Gäste
Sonntag, 24.12.2000

    München (ots) -
    
         12:15
    Deutschland 2000 - Zehn Jahre Einheit
    
    
    "Deutschland 2000 - Zehn Jahre Einheit": N24 zieht Bilanz. Die
Konsequenzen des Mauerfalls am 9. November 1989 sorgen auch elf Jahre
danach immer noch für Kontroversen - 2000 ist er dennoch oft gefeiert
worden. Moderator Robert Biegert diskutiert mit seinem Studiogast
über die wirtschaftliche Entwicklung in Gesamtdeutschland, die
Situation der Jugend in den neuen Bundesländern und zeichnet die
Chronologie der Wiedervereinigung nach. Deutschland 2000 - der
Jahresrückblick.
    
    
        14:10
    N24 Dokumentation
    The Blue Beyond - Ein Delfin kehrt heim: Ein neuer Horizont
    
    
    Stefania ist völlig abgemagert und apathisch. Gemeinsam versuchen
Ric  und Veronica, eine ehemalige Betreuerin von Stefania, ihren
Lebenswillen wieder zu wecken. Die Bedingungen im Aquarium sind
extrem ungünstig, daher soll der Delfin nach Albuquerque in eine
Anlage direkt im Meer gebracht werden. Ein schwieriges Unterfangen!
Als Stefania endlich in ihr eingezäuntes neues Revier kommt, ist sie
völlig verängstigt. Sie muss sich an ihre alte Heimat erst wieder
gewöhnen ...
    
    
    20:45
    Deutschland 2000 - Berlin, die neue Hauptstadt
    
    
    N24 porträtiert in einer 15-minütigen Sondersendung Deutschlands
neue Hauptstadt. Was hat sich verändert, seit die Regierung von Bonn
nach Berlin umgezogen ist? Neue Architektur, neue Szene, neue
Bewohner in der neuen Metropole - N24 zeigt, wo Highsociety und
Polit-Prominenz feiern. N24-Moderator Robert Biegert präsentiert
"Deutschland 2000 - Berlin, die neue Hauptstadt".
    

        22:15
    Capitalk
    Wirtschafts-Talk mit "Capital"-Chefredakteur Ralf-Dieter Brunowsky
    
    
    Gast: Alexander Rittweger / Loyalty Partner GmbH
                    
    
    Ralf-Dieter Brunowsky hat heute Alexander Rittweger,
Geschäftsführer der Loyalty Partner GmbH und Erfinder der
"Payback-Karte", zu Gast. Seit dem Launch im März 2000 zählt Payback
sechs Millionen aktive Karteninhaber und ist damit das größte
Bonusprogramm in Deutschland. Bei Einkäufen in diversen Geschäften
werden den Kunden zwischen ein und drei Prozent Rabatt in Form von
Punkten gutgeschrieben. Den Geldwert kann man sich auszahlen lassen
oder in Prämien eintauschen. Sollte das Rabattgesetz abgeschafft
werden, könnte sich die Sammelleidenschaft der Deutschen noch weiter
steigern.
    
    
ots Originaltext: N24
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Hilke Hartung
Tel. 089 / 9507-1329
Fax  089 / 9507-1894
E-Mail: hilke.hartung@prosieben.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: