N24

Bärbel Höhn und Hans-Joachim Otto zu Gast bei Michel Friedman

Berlin (ots) - N24-Talk "Studio Friedman" am Donnerstag, 17. Juni 2010, um 23.30 Uhr

Die Reichen werden immer reicher, die Armen immer ärmer. Einer aktuellen Studie des DIW zufolge hat sich die Einkommenslücke in Deutschland ausgeweitet. Großer Verlierer ist die Mittelschicht - und das Sparprogramm der Regierung könnte die Lage noch verschärfen. Dass gespart werden muss, darüber sind sich alle einig. Doch auf wessen Kosten? Wie viel "sozial" kann sich unser Staat noch leisten? Wie lange hält die Regierung der Kritik an ihrem Sparpaket und ihrer Führung noch stand?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Bärbel Höhn, stellv. Fraktionsvorsitzende Bündnis90/Die Grünen, und Hans-Joachim Otto (FDP), Parlamentarischer Staatssekretär im Wirtschaftsministerium.

"Studio Friedman" - immer donnerstags, um 23.30 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: 
http://www.N24.de/Studio-Friedman 

Bei Rückfragen:

N24 Kommunikation/Marketing
Jendrik Weber
Tel.: +49 30 2090-4607
E-Mail: Jendrik.Weber@N24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: